Beiträge von Maxi

    Ich bin der Liebling in Maxi`s Familie und heiße Shaky.
    Manche sagen, ich bin ein komischer Hund, und sehe nur aus wie eine Katze!
    Ich gehe mit wie ein Hund, nur ohne Leine und bin gross wie ein kleiner Hund, also könnte es doch sein.... aber nein.
    Ich wiege ca. 7 kg, <ß+~ schäm - vielleicht sollte ich mich im Abnehmer Forum anmelden - dabei mache ich soviel Bewegung.
    Ich stehe immer auf wenn Frauchen aufsteht, denn sie könnte ja in die Küche gehen und da steht ein Fressnapf - für mich allein.
    Im Sommer ist der Garten mein Lieblingsplatz.
    Zwischen den Blumen versteckt aber immer bereit aufzuspringen wenn Frauchen weggeht, z.b. in die Küche oder hinter einem Schmetterling her zu jagen.
    Steht das Auto nicht da, lasse ich den Kopf hängen und sitze am Fensterbrett um zu sehen wann es wieder kommt - denn dann ist auch Frauchen wieder da und hat meistens was eingekauft.
    Besucher mag ich gar nicht, da bin ich unauffindbar - nur Frauchen weis, dass ich unterm Bett liege und knurre wenn Jemand zu nahe kommt.
    Ansonsten bin ich wie ein Teddybär. Ich lasse mich knuddeln und streicheln, schnurre und streiche um Frauchens Revuebeine. Ich liege beim Fernsehen auf Frauchen und geniesse jede Streicheleinheit, o.k. darf auch vom Herrchen sein.
    Ach, ist so ein Katzenleben schön und das schon seit 8 Jahren - MIAU!

    Weltenbummler


    Viele fremde Länder habe ich schon gesehen
    doch auch in meinem Heimatland ist es wunderschön.
    Wir haben hohe Berge, derzeit in weißer Pracht
    wo Skifahren oder Wandern die Menschen glücklich macht.
    Glasklare Seen und Flüsse, zum Baden im kühlen Nass
    oder zum Fische Angeln, auch Bootfahren macht Spaß.
    Bei uns gibt’s Wiesen und Felder und Blumen in großer Zahl
    auch Rehen, Füchsen und Hasen begegnet man manches Mal.
    Es leben viele Bauern in ihren Höfen auf dem Land
    betreiben Landwirtschaft und Viehzucht, tragen stolz ihr Trachtengewand.
    Doch es gibt auch prächtige Bauten, aus der Zeit von Sissi und Franz
    und auf vielen Festen und Bällen wiegt man sich fröhlich zum Tanz.
    In den Städten gibt es Kunst und Kultur, Vergnügungen jeder Art
    Museen, Konzerte, Events und Musik, Zirkus oder Riesenradfahrt.
    Soviel Abwechslung und Vielfalt, soviel Schönes im eigenen Land
    und trotzdem zieht es mich hinaus, in die Welt, die mir unbekannt.


    Und wird mein Fernweh riesengroß
    pack ich die Koffer und fahr los,
    fliege in die weite Welt hinaus
    doch gern komm ich immer wieder nach Haus.

    Wir machen Filme Petra.
    Mein Mann hat ne Sony HD Video Kamera und wir machen in jedem Urlaub nen Film.
    Er benutzt zum Schneiden und Vertonen das Pinnacle Studio.
    Ich habe ihn deine Probleme lesen lassen und er sagt, das Allerwichtigste beim Filmen ist ein guter Rechner mit ner guten Grafikkarte. Er filmt schon seit 1975 - damals natürlich noch mit ganz anderen Geräten - und er ist mit dem Pinnacle total zufrieden. Ab 12 aufwärts meint er, derzeit 14 HD.
    Wir machen Musik zu den Filmen - meist von CD`s, die wir in nen Ordner überspielen und von dort dann aufrufen - und ich mache und spreche den Text dazu.
    Das Rendern macht sich von alleine während er noch dran arbeitet, das Schneiden geht total einfach und Übergänge haben wir so viele zur Auswahl, die suche ich oft, weil ich da so hübsche finde - wie bei den smileys.
    Wenn wir vom Urlaub zurück kommen, kannst du meistens schon 2 Tage später den fertigen Film ansehen - bis allerhöchstens 1 Stunde, sonst schlafen die Zuseher ein.
    Also wenn du was spezielles fragen willst, hoffen wir dir helfen zu können.