11132018Di
Last updateMo, 12 Nov 2018 11am

Petra Kaisers Forum

Spanisch lernen in den Anden Ecuadors

Otavalo ist bunt, Otavalo ist gemütlich, Otavalo ist indigen, Otavalo ist ein toller Ort um länger zu verweilen.

Otavalo

Warum die meisten Besucher hierher kommen, lässt sich schnell feststellen. Jeden Samstag findet hier der größte Indianermarkt Südamerikas statt. Die traditionell gekleideten Otavaleños verkaufen an bunten Ständen ihre Handwerkswaren. Klamotten, Schals, Ponchos, Hüte, Holzwaren, Schmuck, Hängematten, Instrumente, Keramik- und Lederwaren und vieles mehr. Die ganze Stadt ist voll mit Menschen und es wird gehandelt und gefeilscht. Aber auch an den anderen Wochentagen findet der Markt statt, wenn auch etwas kleiner und nur auf den Plaza de Ponchos reduziert.

Doch rund um Otavalo gibt es noch viele weitere tolle Orte zu besuchen. Der Peguche Wasserfall oder der Taxopamba Wasserfall, verschieden Obst- und Gemüsemärkte oder der Tiermarkt, zwischen 4000 und 5000 Meter hohe Berge, Vulkanlagunen und vieles mehr.

Indianermarkt

Es ist auch möglich die indigenen Handwerker beim Herstellen ihrer Waren zu beobachten oder sich von einem Schamanen mit Kräutern, Feuer, Eiern oder auch Meerschweinchen behandeln zu lassen.

Apropos Meerschweinchen, eine der Delikatessen in den traditionellen Restaurants der Andenregion. Was für uns Europäer süße Haustiere sind, ist hier Nahrungsmittel. Wie mir gesagt wurde, soll es wohl recht zart und auch köstlich schmecken. Viele schreckt es jedoch schon wegen dem Aussehen ab, da es meist mit Kopf und Füßen serviert wird.

Und zwischen all diesen landschaftlichen und kulturellen Abenteuern befindet sich mitten im Ort unsere Spanischschule „Horizonte Maravilloso“.

Sie können zwischen einer Unterkunft bei einer ecuadorianischen Familie oder einem Hotel- oder Hostalaufenthalt wählen. Möchten sie die Kultur und das Leben in Otavalo hautnah kennenlernen, geht kein Weg daran vorbei mit einer einheimischen Familie zu leben. Sie können auch bei einer indigenen Familie wohnen und lernen so sogar die traditionellen Bräuche kennen.

Otavalo

Die Unterrichtszeiten in unserer Schule sind flexibel und können morgens und/oder nachmittags stattfinden. Auch wie lange Sie studieren möchten, bleibt natürlich Ihnen überlassen. Bei Interesse besuchen die Lehrkräfte auch gerne verschiedene Sehenswürdigkeiten mit Ihnen, damit Sie Ihr erlerntes Spanisch direkt anwenden können und die oben kurz angeschnittenen Sehenswürdigkeiten näher kennenlernen.

Das deutsche Management der Schule ist vor Ort und organisiert den kompletten Aufenthalt in Otavalo, inklusive 24h-Notfall-Telefonnummer. Genauso können wir Ihnen Informationen geben, falls Sie nach dem Spanisch lernen noch Ecuador oder andere Teile Südamerikas erkunden möchten.

Spanisch lernen in den ecuadorianischen Anden auf 2600 Metern!
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir würden uns sehr freuen!

Ihr Team von „Horizonte Maravilloso“

--------------------------------------------------------

Horizonte Maravilloso Escuela de Español
Calle Cristobal Colon 4-08 entre Sucre y Bolivar
Otavalo

Telefon: +593 9 6868-3766
Website: www.horizontemaravilloso.com
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Spendenaufruf - Rumänien - Weihnachten 2018

Es ist wieder soweit, ich werde Ende November 2018 nach Rumänien reisen. Wie schon in den Jahren zuvor möchte ich viele Geldspenden sammeln, die ich vor Ort zusammen mit Frau Mechtild Gollnick ausgeben möchte. Es gibt immer noch viele Kinder die in größter Armut leben, nicht genug zu essen haben, im Winter frieren, nicht zur Schule gehen können, keine Medikamente haben, nur in unwürdigen Behausungen leben... All diesen Kindern möchte ich gerne helfen und hoffe auf Ihre Hilfe. Bitte spenden Sie!
Hier geht es zum Spendenaufruf - bitte weiterlesen!

Video - Kraniche 2015

Meine anderen Videos findet Ihr hier bei YouTube :-)

  • Reiseberichte

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok