Letzte Aktivitäten

  • kiki

    Hat eine Antwort im Thema Reisebericht Schottland verfasst.
    Beitrag
    Find ich auch!:thump:
    Was war das doch schön!
  • kiki

    Like (Beitrag)
    Ihr habt es gut gemacht!
  • margarete

    Hat eine Antwort im Thema Reisebericht Schottland verfasst.
    Beitrag
    Ihr habt es gut gemacht!
  • SeeStern

    Like (Beitrag)
    Die letzte Fahrt am nächsten Tag zum Flughafen erledigte Anja dann in gewohnter Routine.
    Die kiki war auch entspannt, da fahrtechnisch keine neuen Herausforderungen mehr zu bewältigen waren.



    Im Hostel konnte man noch nicht einchecken, also flanierten…
  • FilzHanne

    Like (Beitrag)
    Die letzte Fahrt am nächsten Tag zum Flughafen erledigte Anja dann in gewohnter Routine.
    Die kiki war auch entspannt, da fahrtechnisch keine neuen Herausforderungen mehr zu bewältigen waren.



    Im Hostel konnte man noch nicht einchecken, also flanierten…
  • FilzHanne

    Like (Beitrag)
    Loch Ness lag irgendwie auch noch auf dem Weg.:tt+r
    Also wurde der See gleich mit umrundet. Dann verhedderten wir uns in den kleinen Strassen, die uns eigentlich auf die A9 zurückführen sollten, aber es dauerte, bis wir den richtigen Weg gefunden hatten.
    War…
  • FilzHanne

    Like (Beitrag)
    Dann ging es weiter nach Inverness, wo die kiki in Kontakt mit Autobahn, Stadtverkehr und Parkhochhaus kam.:ttwisted
    Inverness war toll, hätte durchaus einen längeren Aufenthalt verdient gehabt. Aber wir waren leider nur auf der Durchreise. Ein wenig bummeln,…
  • FilzHanne

    Like (Beitrag)
    Unsere letzte Tagestour führte uns am nächsten Tag bis Kingussie.
    Es waren auch gleichzeitig kiki's letzte Fahrstunden in Schottland. Die ersten Meilen waren mal wieder nass und fast blickdicht.










    Erste Stop wurde am Dunrobin Castle eingelegt.


  • FilzHanne

    Like (Beitrag)
    Anschließend ging es an der Ostküste weiter in Richtung Wick.
    Man kann hier einige Burgruinen bestaunen, Sinclair Castle ist eine davon.



    Whaligoo Steps war ein Tip unserer Gastgeber. War etwas schwer zu finden, da von der Strasse schlecht…
  • FilzHanne

    Like (Beitrag)
    Zum Glück hatten wir von unseren gastgebern eine wegbeschreibung bekommen. Wir bemerkten, daß das B&B noch ca 10 Milen hinter Thurso lag. Wir haben es aber recht rasch gefunden und so war auch dieser Tag gelaufen.
    Am nächsten Morgen war wettertechnisch…
  • FilzHanne

    Like (Beitrag)
    Auch auf der weiteren Strecke nach Thurso wurde es nicht besser.
    Wir ersparten uns jetzt weitere Erkundungen an der Küste, es wäre verlorene Zeit gewesen.










    An einer Ruine legten wir einen kurzen stop ein. Früher war hier eine Pension an der…
  • FilzHanne

    Like (Beitrag)
    Viel konnte man von Cape Wrath nicht sehen. Es war alles nass und dicht. Küsten und Landschaften ließen sich nur erahnen. Das galt auch für die Erklärungen unseres Busfahrers. Der Dialekt war zu speziell für mich. {a
    Ziel war der Leuchturm an der…
  • FilzHanne

    Like (Beitrag)
    Am nächsten Tag verließen wir Ullapool und wollten über die Route 500 bis nach Thurso fahren.
    Erst war das Wetter noch ganz gut...



    Je weiter wir nach Norden kamen, desto fieser wurde es. Den nächsten Stop legten wir erst am Kyle of Durness ein, wo…
  • FilzHanne

    Like (Beitrag)
    Am nächsten Tag ging es auf große Inselrundfahrt.
    Erster Stop war der Old Man of Storr, der sich an diesem Tag mal nicht in den Wolken versteckte. ;)



    Dann ging es zur Quairing Gebirgskette. Viele Besucher, rush hour auf dem Parkplatz, zum Glück saß…
  • FilzHanne

    Like (Beitrag)
    Trotz des mistigen Wetters gönnten wir uns noch den Ausflug zu den Fairy Pools. Sicht war schlecht, aber für die flachen Wasserfälle sollte es reichen.









    Dann war aber auch gut. Hätte Gummistiefel gebraucht.
    Abends war es kurz trocken und so ging…
  • FilzHanne

    Like (Beitrag)
    Unser erster Ausflug auf Skye führte uns kurz nach Uig. Wollten kurz checken, wie lange wir für den weg brauchen, da von dort aus die Fähre morgens nach Tabert übersetzt. Kurz davor befindet sich das kleine, hübsche Tal von Fairy Glen.






    Stau auf…
  • FilzHanne

    Like (Beitrag)
    Wie viel Zeit die kleinen Strassen kosten, merkten wir erst recht am nächsten Tag.
    Da sollte es nach Skye gehen, aber bitte nicht auf direktem Wege. ;)
    Anja hat es ja schon in dem Live Thema aufgezählt, Spean Bridge, Loch Arkaig, Shiel Bridge, Glenelg,
  • FilzHanne

    Like (Beitrag)
    Weiter gind es dann in Richtung Westen. Das Wetter wurde zwischendurch mal wieder grottig...



    Je näher wir der Küste kamen, desto besser wurde es. Viel schöne kleine Buchten




    Als nächstes besichtigten wir das Castle Tioram. Schon der kurze Weg an…
  • FilzHanne

    Like (Beitrag)
    Am nächsten Tag folgte eine kleine Rundreise. Anja hatte sich Neptuns Staircase ausgeguckt. Sehr interessant zum gucken, auch wenn man, wie ich, keine Ahnung von Schiffen hat.
    ca 1 Stunde braucht das Schiff für eine Stufe, acht sind es an der Zahl. Da…
  • kiki

    Hat eine Antwort im Thema Reisebericht Schottland verfasst.
    Beitrag
    Die letzte Fahrt am nächsten Tag zum Flughafen erledigte Anja dann in gewohnter Routine.
    Die kiki war auch entspannt, da fahrtechnisch keine neuen Herausforderungen mehr zu bewältigen waren.



    Im Hostel konnte man noch nicht einchecken, also flanierten…