06282017Mi
Last updateDi, 23 Mai 2017 9am

Petra Kaisers Forum

Reibekuchen mit Apfelchutney

Zutaten für 4 Personen:
200 g Schalotten oder kleine Zwiebeln, 100 g Butterschmalz, 500 g aromatische Äpfel, 3 EL brauner Zucker, 1 TL Kardamom, 1 TL Senfkörner, 3 EL Apfelessig, 1 Salbeizweig, 1 Messerspitze Zimt, 1 Packung Reibekuchen (TK oder fertige Mischung), Salz, Pfeffer

Zubereitung:
1. Schalotten abziehen, würfeln, in einem kleinen Topf mit 1 EL Butterschmalz 10 Minuten bei milder Hitze dünsten (gleich zu Beginn salzen und den Topf zudecken, damit der Zwiebelsaft leichter austreten kann).
2. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, vierteln, entkernen, würfeln. Topf aufdecken, Zucker zufügen, leicht karamelisieren lassen. Kardamom und Senfkörner zugeben, mit Apfelessig ablöschen. Apfelwürfel, Salbei und Zimt zugeben und 10 Minuten kochen, bis die Apfelstücke anfangen zu zerfallen. Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken. Schmeckt heiß und kalt, hält sich einige Tage im Kühlschrank.
3. Reibekuchen zubereiten, in Fett ausbacken. Dazu das Chutney reichen.

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten
Pro Portion: ca.420 Kalorien

  • Reiseberichte

  • Rezepte

  • Latest News

Mein Forum »

Wolf
Ich freue mich auf Euren Besuch!

Hilfe für Kinder »