Hausschuhe stricken und filzen: 31. Paar niedliche Babyschühchen für Neugeborene

  • Die Wolle hatte ich mir irgendwo und irgendwann gekauft, mir gefiel das Bild mit den Babyschühchen. Im Moment wüßte ich zwar keinen, der diese Schühchen gebrauchen kann, aber irgendwann werde ich sie bestimmt los. ;)


    Die Wolle ist von Wash + Filz-it! fine babycolors - auf dem Etikett war die Beschreibung, die Wolle soll für 3 Paar Schühchen reichen in Größe S - M und L


    Ich habe mit einer Häkelnadel und Rundstricknadel Größe 5,5 gearbeitet.

    Die Sohle wird wie folgt gehäkel
    t:
    Man nimmt 19 Luftmaschen, die letzte ist zum Wenden und wird nicht gehäkelt. Dann eine Reihe feste Maschen häkeln, wobei man die erste verdoppelt, also 2 x in die 1. Masche eine feste Masche häkeln. Dann werden die beiden mittleren Maschen auch verdoppelt und die letzte Masche ebenso. Somit hat man nun 22 Maschen.


    Nun in den folgenden 3 Reihen jeweils die 1. und 2. Masche verdoppeln und die mittleren 4 Maschen und die letzten beiden Maschen verdoppeln. Es sind 4 Reihen gehäkelt und man hat jetzt 46 Maschen.


    In der 5. Reihe werden alle Maschen als feste Maschen gehäkelt, die Sohle der Babyschühchen ist nun fertig.


    Ab nun wird gestrickt. Die erste Masche ist die Schlinge vom Häkeln, die Sohle wenden und nun aus der 2. festen Masche eine Masche aufnehmen und weiter aus jeder festen Masche eine Masche auf die Stricknadel nehmen. Insgesamt hat man dann 46 Maschen auf der Rundstricknadel. Die 22. und die 25. Masche markieren. Ich habe ein Bändchen durchgezogen.


    Es wird glatt rechts gestrickt, die erste Reihe ist rechts, die 2. Reihe (Rückreihe) links. In der 3. Reihe werden die 2 x 2 Maschen zusammengestrickt und zwar die 4 Maschen, die vor der Markierung liegen. Ebenso werden die 4 Maschen die nach der 2. Markierung liegen auch zu zweit zusammengestrickt (hier verschränkt!)
    4. Reihe links stricken, 5. Reihe, wie 3. Reihe, 6. Reihe links stricken und die 7. Reihe wieder wie die 3. Reihe, die 8. links stricken und die 9. Reihe wieder wie die 3. Reihe.


    Dann sind noch 30 Maschen auf der Nadel. Nun noch 22 Reihen glatt rechts stricken und dann alle Maschen abketten.


    Nun muss noch der Riegel gestrickt werden. Ich habe 10 Maschen aufgenommen und zwar für den rechten Schuh auf der linken Seite 5 Reihen vom oberen Rand und 5 Maschen vom linken Rand. 38 Reihen glatt rechts stricken und dann abketten.


    Den linken Schuh stricken, nur den Riegel auf der anderen Seite beginnen.


    Die Nähte (hintere Naht und Sohle) schließen und alle Fäden vernähen. Dann den Schuh mit 3 Tennisbällen in der Waschmaschine bei 40 Grad Normalprogramm waschen. Die Schühchen in Form ziehen und trocknen. Dann noch den Riegel annähen, oder mit Klettband befestigen.


    Ich finde sie total süß und sie sind ein niedliches Geschenk wenn ein neuer Erdenbürger das Licht der Welt erblickt!


    Viele Grüße
    Petra