Beiträge von kiki

    Ja, am Montag muß ich wieder arbeiten, dann sehe hoffentlich schon den Dienstplan für November. Da will ich dann ja noch einmal nach Helgoland zu den kleinen Robbenbabys. Muß noch gucken, wo ich mir ein Teleobjektiv mieten kann. <$§$

    Eine wirklich tolle Reise! Kommt man da eigentlich gut mit Englisch durch oder sind eher spanische Sprachfähigkeiten gefragt?
    Wünsche euch einen angenehmen Rückflug und LG
    kiki

    Echt schöne und interessante Reise, Heike.
    In Porto mit seinen Gassen ist wohl auch gute Beinarbeit gefragt. Scheint ziemlich auf und ab zu gehen.
    Die Strände mit den Wellen find ich einfach klasse. Ich mag es wenn sich das Wasser etwas wilder zeigt. Anscheinend war es auch immer da, nicht so wie an der Nordsee..
    Kommt man eigentlich auch zu den Stränden, wenn man kein Auto hat?

    Jetzt kann ich wenigstens wieder richtig Fotos schauen. Die Ecke ist wirklich sehr schön. Der Golfplatz hat ja eine schöne Lage, aber das haben die meisten, komischerweise.
    Die Dünen mag ich besonders, gut, man könnte sagen es sieht ein wenig nach Nordsee aus, aber ein wenig anders ist es schon ;)
    Hast ja auch wieder einen schönen Sonnenuntergang gehabt, das fehlt mir meistens immer. Echt toll!

    Ne, Beate, bist nicht zu spät.
    Ich war gegen Mittag wieder an der Burg ~^^
    Flug ging so, Istanbul fand ich nervig, viel Gewusel.
    Jetzt werden Bilder sortiert und Wäsche gewaschen.
    Hinlegen werd ich mich wohl auch noch, obwohl man aus Georgien eigentlich keinen Jetlag mitbringt.
    Bin irgendwie kaputt...
    LG kiki

    Ich mag es gerne sauer, ist beim Granatapfel nur so eine blöde Pulerei mit dem Löffel. Was aber wirklich lecker ist, ist ein Granatapfel- Lassi. Einfach nur Joghurt mit etwas Wasser verdünnen und einen guten Schuß Granatapfelsirup hinzu. Am besten noch mit Eiswürfeln. Siruptechnisch empfehle ich das Produkt aus dem Hause Riemerschmidt.

    Ich weiß Beate, aber als Hobbyfotograf hat man auch oft bestimmte Vorstellungen. Wenn sich diese nicht umsetzen lassen, weil man ständig zur falschen Tageszeit vor Ort ist oder die anderen Touristen ständig in's Bild Rennen schwillt einem einfach der Kragen. Von den Egoshootern ganz zu schweigen... :mmad
    Egal, ich bin heute wieder ein wenig herumgebummelt. Diesmal ein paar kleine Eindrücke aus der Altstadt. Im Innenhof meines Hostels wächst ein Granatapfelbaum. Sehe ich auch zum ersten Mal :ssschmunzeln

    Hast Du auch eine Selfiestange, Petra? {a
    Meine Freundin fuchtelte auf der Fähre nach Helgoland damit herum. Sie bekam von mir sofort die Ansage, daß Eifon und Stange gleich in der Nordsee landen, danach war Ruhe :mmad
    Ich bin heute nur durch die Gassen geschlichen und hatte das Lensbaby dabei. Vielleicht ist was brauchbares dabei. Rücken und Knipsen passen im Moment nicht zusammen.
    Guten Heimflug in der Business Class ~^^


    Ps: nach dem letzten Kameraupdate zickt meine Kamera bei Fremdakkus. Ist das bei Dir auch so?

    Ich hatte oft Gegenlicht, das mag ich nicht. Die Leute nervten mit ihren Selfiestangen. Dieses dämliche Posieren.... :mmad
    Am liebsten hätte ich sie angebrüllt, wie schei..e sie doch wirken mit ihrem dämlichen Grinsen :mmad
    Natürlich waren sie nicht zufrieden mit ihren Aufnahmen. Bei Gegenlicht säuft halt die Silhouette völlig im Dunkeln ab. Aber sie raffen es nicht und dann noch ein Bild und noch eins... usw
    Ich war einfach genervt, das mußte jetzt einfach mal raus

    Das sind ja sehr schöne Bilder, die du hier zeigst. Ich muß mal schauen, ob ich da auch von Bremen aus hinkommen kann. Was das Fest und die Altstadt angeht, kann ich ja mal meine portugiesische Arbeitskollegin fragen. Ich vermute was die Altstadt angeht, spielt da wirklich auch das Geld eine Rolle. Besondere Auflagen für Denkmalschutz sind fürviele Hausbesitzer nicht so einfach zu stemmen. Ist bei uns ja auch nicht anders.

    Moin Beate,
    Hier kann man sehr viel gefilztes kaufen. Schuhe, Taschen, Tücher, Hüte und was weiß ich noch alles.
    Teppiche gibt es auch, aber halt geknüpft. Ich hatte das Bild schon einmal gezeigt, aber da du dich für diese Arbeiten interessierst, zeig ich es noch einmal. Es ist leider die einzige Aufnahme. Hätte eigentlich etwas mehr davon fotografieren sollen. :KKopffass2

    Danke Maxi
    Es ist wirklich ein sehr entspanntes Reisen. Ich mach ja fast alles mit den Öffis, aber durch die kurzen Wege nervt es überhaupt nicht. Unterkünfte gibt es im Überfluß und in jeder Preisklasse. Man kann die auch alle bei booking.com finden und da es überall Internet gibt, kann man auch im Voraus reservieren. Jeder wie er mag, das klappt hier alles einwandfrei. Das Land hat viel zu bieten. Morgen werde ich einen letzten großen Ausflug starten, bekam eben die Bestätigung, das die Reise stattfindet. Mußte Englisch am Telefon sprechen, das ist nun überhaupt nicht mein Ding... :cconfused {a
    Heute gibt es auch nichts zu berichten. Das Hostel ist fein, diesmal mit Dachterrasse. Da hab ich auch das einzige Foto heute geschossen.

    Ich habe das Hostel zu Beginn der Reise vorgebucht. Die jetzige Unterkunft hab ich vorgestern gebucht. Alles dazwischen bin ich einfach hin und bekam spontan ein Zimmer. ~^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!