Hausschuhe stricken und filzen - 5. Paar Clogs in Flieder, Rosé und Weiß 41

  • Mit der Zeit bekommt man Übung und es beginnt noch mehr Spaß zu machen. :cheerleader


    Als nächtes standen diese Clogs an, ausgeschrieben waren sie in Größe 37, aber ich gebe schon lange nichts mehr auf die Größenangaben. Es kann an der Wolle liegen, am Stricken oder auch an der Anleitung.


    Egal welche Größe es geworden ist, mir gefallen sie.


    An Material: Filzwolle in Weiß und Flieder je 100 Gramm und etwas in Rosé ( Reste von den Babyschühchen)
    Rundstricknadel und Nadelspiel in Größe 8


    16 Maschen anschlagen (Flieder) und 14 Reihen mit der Rundstricknadel glatt rechts stricken. (eine Reihe links, eine Reihe rechts)


    In der nächsten Reihe jeweils am Anfang und auch am Ende eine Masche zunehmen. Die Rückreihe links stricken und dann wieder in der Reihe 17 2 Maschen zunehmen. So lange bis man 32 Maschen auf der Nadel hat. Dann müsste man 29 Reihen gestrickt haben.
    Nach 31 Reihen alle Maschen auf das Nadelspiel verteilen und in der Mitte den Farbwechsel vornehmen. Mit weiß weiterstricken. und am Ende zwei Maschen zunehmen. Diese wurden jeweils auf zwei verschiedene Nadeln verteilt. (2 x 8 und 2 x 9)
    Da bei mir nun die Reihe mit links dran war, konnte ich nicht zur Runde schließen und musste noch eine zusätzliche Reihe stricken. (Vielleicht wurden sie dadurch auch größer)
    Das Problem hat man nicht, wenn man nach dem Anschlagen mit einer linken Reihe beginnt.
    Nach 3 Reihen weiß, folgt 1 Reihe Flieder, das wird noch 5 x wiederholt, also hat man 6 x 3 Reihen in
    Weiß und 6 mal 1 Reihe in Flieder gestrickt.
    Die Spitze wird in weiß gearbeitet. Wie immer werden die ersten beiden Maschen von jeder Nadel zusammengestrickt, bis nur noch 2 Maschen auf jeder Nadel übrig sind. Es ist gut bei den Nadeln mit 9 Maschen anzufangen. ;D
    Den Faden abschneiden, durch die übrig gebliebenen Maschen ziehen und innen fest vernähen.


    Alle Fäden vernähen, die hintere Naht schließen und dann Kreuzstiche in Rosé nach Belieben aufsticken. Ich habe die zweite weiße Reihe genommen.
    Ebenso wird der gesamt Rand einmal in Rosé umhäkelt. (ganz normale Kettmaschen)


    Den zweiten Schuh genauso fertigstellen und dann in der Waschmaschine mit 3 Tennisbällen, Normalprogramm 40° C und einen halben Becher Waschmittel waschen.


    In Form ziehen und trocknen lassen. Bei mir kam jetzt Größe 41 heraus. Ich wasche sie kein zweites Mal, denn 41 ist auch ok.


    Viele Grüße
    Petra

  • Liebe Petra, Danke für die ausführliche Anleitung für die Clogs, sie ist toll geschrieben. Es sind meine ersten Clogs die ich filzen möchte und ich hätte eine Frage dazu, darf ich die hier stellen? Was meinst Du mit... die hintere Naht schließen? Muss ich da die beiden Enden zusammenfügen? Dann sind es doch keine Clogs mehr.
    Vielleicht kann man mir helfen. Ganz lieben Dank Gudschi-Gudschi