Pizza mit Käseboden - Glutenfrei und ohne Getreide

  • Vor kurzem habe ich diese Pizza gebacken. Das Besondere an dieser Pizza ist der Boden, der nur aus Käse, Mandeln und Ei besteht.


    Ja er war lecker und ich mache das noch mal. Einzig den Teig auszurollen, war etwas schwierig, da muss ich mir was anderes ausdenken, wie man das besser hinbekommt.


    Hier geht es zum Rezept:
    [url=http://www.petra-kaiser.de/vegetarische-rezepte/pizza-tortillas-vegetarische-rezepte/2724-pizza-mit-k%C3%A4seboden,-getreidefrei,-glutenfrei.html]
    Pizza mit Käseboden[/url]


    Viele Grüße
    Petra

  • Hallo zusammen,


    super Rezept, dankeschön! Werde es in nächster Zeit mal ausprobieren! Ich selbst mache auch den Pizzateig immer Glutenfrei aufgrund der Glutenunverträglichkeit meiner Tochter. Dafür nehme ich entweder Buchweizenmehl (mein absoluter Favorit unter den Glutenfreien-Mehlsorten) oder Buchweizenmehl gemischt mit Reismehl. Auch ich habe beim ausrollen schon öfters Schwierigkeiten gehabt, weil diese Mehlsorten viel "klebriger" sind. Ich habe bisher zwei verschiedene Techniken ausprobiert, um den Teig besser auszurollen.

    1. Ich rolle den Teig direkt im Blech auf ein wenig Öl aus und ziehe ihn dann an den Seiten raus.

    2. Ich nehme ein wenig Alufolie oder Backpapier und gebe dies auf den Teig, und nehme dann den Teigroller und rolle über der Alufolie/oder dem Backpapier.


    Hoffe ich konnte jemanden weiterhelfen und gutes gelingen!

    Liebe Grüße