11162018Fr
Last updateDi, 13 Nov 2018 11am

Petra Kaisers Forum

Hirse-Gemüsepfanne mit Saitan

Hirse-PfanneWir lieben Gerichte mit Hirse. Wenn ich so ein vegetarisches Gericht zaubere, dann ist es ratzfatz aufgegessen, denn es schmeckt allen köstlich.

Hirse-Pfanne

Zutaten für 4 Personen:
300 g Bio Goldhirse, Gemüsebrühe, 3 Zwiebeln, je 1 rote, grüne und gelbe Paprika, 1 Dose Mais, 200 g Filetstreifen - vegetarisch, 200 g Soja-Geschnetzeltes, Olivenöl, 1 große Dose (140 g) Tomatenmark, 200 g Sahne zum Kochen (50 % weniger Fett), 3 EL Sojasauce, Pfeffer, Salz, Paprika rosenscharf, Chili Würzer, Sambal Olek, frischer Rosmarin

Zubereitung:
1. Hirse in ein Sieb geben, heiß abspülen, in einem Topf mit 650 ml Gemüsebrühe geben und ca. 20 - 25 Minuten köcheln lassen.

2. Zwiebeln abziehen und würfeln, Paprika, putzen waschen und klein schneiden. Soja-Geschnetzeltes in heißer Gemüsebrühe einweichen (lt. Packungsanweisung). Filetstreifen klein schneiden.

3. In einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen, erst die Zwiebeln andünsten, dann die Paprika dazu geben und unter Rühren andünsten. Das Geschnetzelte mit der übrig gebliebenen Flüssigkeit sowie die Filetstreifen hinzufügen. Tomatenmark  ebenfalls unterrühren mit den Gewürzen lecker abschmecken. Die Sahne hinzufügen und noch etwas köcheln lassen. Zum Schluss den Mais mit der Dosenflüssigkeit  unterrühren. Die Nadeln von einem gewaschenen Rosamarinzweig abzupfen und evtl klein schneiden, darüber streuen..

4. Alles in eine Schüssel füllen und servieren. Es ist total lecker und scharf!

Wenn Kinder mitessen, dann erst später scharf würzen, damit es nicht zu scharf wird.

  • Reiseberichte

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok