Sidebar

Santiago de Chile - Falkland - Südgeorgien


Pinguine

Anfang November geht es für mich auf eine Fotoexkursion. Über London geht es nach Santiago de Chile. Nach 2 Tagen heißt das Ziel Falkland. Dort geht erst es für 14 Tage auf das Schiff Polar Pioneer und wir erkunden Südgeorgien. Danach bleiben wir noch eine Woche auf einigen Falklandinseln. Ihr könnt gespannt sein auf viele Bilder.
Hier weiterlesen:
Reisesplitter von unserer Reise zu den Pinguinen - Santiago - Falkland - Südgeorgien
und hier
Reiseplanung und Vorbereitungen: Santiago de Chile - Falkland und Südgeorgien

Lettland im Sommer 2023


 Brücke über die Slovice

Jürmala, Riga, Kap Kolka, Kuldiga, Varve und Liepaja, das waren unsere Stationen in Lettland. Ein schönes interessantes Land mit vielen menschenleeren Stränden und freundlichen Menschen. Hier hat es uns sehr gefallen.
Hier weiterlesen: Lettland im Sommer 2023

Litauen im Sommer 2023


 Berg der Kreuze Litauen

Als erstes waren wir im Baltikum unterwegs. Mit Auto und den kleinen Motorrädern, die im Vito genügend Platz haben. Um die lange Anfahrt zu sparen, haben wir die Fähre von Travemünde nach Liepaja genommen. Hier weiterlesen:Live aus Lettland und Litauen

02
Sa, März
3 Neue Beiträge

Australien
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Manchmal kommt es anders als man denkt. Australien stand mal wieder auf unserer Wunschliste. Wie es der Zufall will, plante auch meine Schwester und Schwager eine - allerdings etwas längere - Tour durch Australien. So dachten wir die Great Ocean Tour wäre der ideale Treffpunkt. Gesagt getan, unsere Plunungen schritten voran, allerdings war ich vorausschauend genug und habe die Reise so geplant, dass wir sie auch alleine durchführen könnten. Denn es war in der Tat so, dass  wir uns nicht mit meiner Schwester und Schwager in Australien treffen konnten, weil ihr Wohnmobil in Neuseeland festhing: Verschiffung Australien

Unsere Reise starteten wir in Bangkok. Über Kuala Lumpur flogen wir dann nach Sydney. Wie schön, Sydney mal wiederzusehen. Diese Stadt gefällt uns einfach. Ein paar Tage machten wir Sightseeing, trafen uns mit Freunden, bevor wir dann unseren gebuchten Mietwagen abholten und gen Süden fuhren.

Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019

Von Sydney starteten wir nach Nowra, dort übernachteten wir und am nächsten Tag ging es weiter nach Orbost. Wann immer es möglich war, fuhren wir an der Küste entlang und wir fanden richtig schöne Stellen. :-) Unterwegs sahen wir Pelikane, Kormorane, Robben, Stachelrochen und Kängurus. Der nächste Übernachtungsstop war dann auf Philipp Island, hier sahen wir die Zwergpinguine, Hühnergänse, Flötenvogel und viele Koalas.

Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019

Von Philipp Island nach Melbourne ist es nicht sehr weit, aber man muss auf gebührpflichtigen Straßen fahren. Das hat uns dann etwas Kopfzerbrechen bereitet. Wir hatten eine tolle Unterkunft, sehr empfehlenswert! Melbourne ist eine schöne Stadt mit viel Flair. Da wir schon einmal dort waren, war sie uns nicht ganz unbekannt. Hier blieben wir 2 Nächte, dann erreichten wir endlich die Great Ocean Road.

Wow, die Strecke ist noch schöner, als in den Reiseführern beschrieben. Es war wirklich ein Traum. Hier sah ich meinen ersten Echidna, das ist ein Ameisenigel. In Port Campbell blieben wir ein paar Tage und schauten uns die Sehenswürdigkeiten entlang der Great Ocean Road an. Wir hätten auch gut und gerne noch ein paar mehr Tage hier verbringen können.

Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019

Zwei Tage verbrachten wir in den Grampians, dann fuhren wir nach Adelaide und von dort zur Kangaroo Island. Wir passierten die Landesgrenze zu South Australia. Es gibt einige Vorschriften, was man nicht mitbringen darf, so zum Beispiel Obst und manches Gemüse. Da heißt es, entweder vernichten oder aufessen. Wir haben uns für das Aufessen entschieden.

Adelaide kannten wir auch schon, aber Kangaroo Island war für uns uns ein fremdes Terrain. Hier trafen wir Dani, die mit dem Fahrrad unterwegs war. Insgesamt ist sie über 6.000 km in Australien mit dem Fahrrad gefahren, eine tolle Leistung! Hier geht es zu ihrem Tagebuch.

Das nächste Man würde ich noch ein paar Tage auf Kangaroo Island anhängen, denn es war für uns zu kurz. Wir haben zwar viel sehen können, aber es hätte mehr sein können. Beim nächsten Mal...

Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019

Nun war die Rückreise nach Sydney angesagt. Aufgrund der hohen One-Way-Mieten, haben wir uns entschieden mit dem Auto auch wieder zurückzufahren. Die Übernachtungsstops haben wir in Mildura und in Gundagai eingelegt. Insgesamt sind wir 4.608 Kilometer gefahren. Insgesamt hatten wir eine wunderbare Zeit in Australien. Von Sydney flogen wir dann weiter nach Singapur. Auch dort blieben wir ein paar Tage.

Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019
Australien_2019

In meinem Forum habe ich ausführlich über diese Reise berichtet:

Live aus Bangkok, Kuala Lumpur, Australien und Singapur

 

Santiago de Chile - Falkland - Südgeorgien


Pinguine

Anfang November geht es für mich auf eine Fotoexkursion. Über London fliegen wir nach Santiago de Chile. Nach 2 Tagen heißt das Ziel Falkland. Dort geht erst es für 14 Tage auf das Schiff Polar Pioneer und wir erkunden Südgeorgien. Danach bleiben wir noch eine Woche auf einigen Falklandinseln. Ihr könnt gespannt sein auf viele Bilder.
Hier weiterlesen:
Reisesplitter von unserer Reise zu den Pinguinen - Santiago - Falkland - Südgeorgien
und hier
Reiseplanung und Vorbereitungen: Santiago de Chile - Falkland und Südgeorgien

25 Jahre www.petra-kaiser.de


Happy Birthday Petra-Kaiser.de

Seit 25 Jahren ist meine Seite www.petra-kaiser.de online. Das muss gefeiert werden!

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Cookie-Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie auf den Button "Cookie" klicken.