11172018Sa
Last updateDi, 13 Nov 2018 11am

Petra Kaisers Forum

Buttermilch-Quiche

Zutaten für den Teig:
250 g Weizenmehl (Type 1050). 1/2 Päckchen Trockenhefe, 1 TL Zucker, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, frisch geriebene Muskatnuss, 200 g Buttermilch.

Zutaten für den Belag:
1 kleiner Kopf Weißkohl (ca. 800 g), 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 EL Öl, 1 EL getrockneter Thymian, 1 kleine Dose Tomatenstücke (400 g), Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 1 Prise Zucker, 5 Schmelzkäsescheiben ä 20 g (20% F. i.Tr.). Außerdem: Fett für das Blech, Mehl für die Arbeitsfläche.

Zubereitung:

1. Das Mehl mit Hefe, Zucker, Salz, Pfeffer und Muskatnuss in einer Schüssel mischen. Die Buttermilch leicht erwärmen und langsam zugießen. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes 5 Minuten rühren, bis sich der Teig vom Schlüsselrand löst. Den Teig zugedeckt bei Zimmertemperatur etwa 60 Minuten gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

2. Inzwischen den Weißkohl in Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch würfeln. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und darin den Kohl, die Zwiebel- und Knoblauch-Würfel und den Thymian bei mittlerer bis starker Hitze unter ständigem Wenden etwa 3 Minuten kräftig schmoren. Die Tomaten zugeben und alles mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Gemüse abkühlen lassen.

3. Ein rundes Pizzablech oder eine Quicheform (28 cm Ø) einfetten. Teig auf etwas Mehl in Größe des Bleches rund ausrollen und das Blech mit dem Teig auslegen.

4. Das Gemüse darauf verteilen. Die Käsescheiben in Streifen schneiden, als Gitter auf die Quiche legen und den Teig zugedeckt weitere 15 Minuten gehen lassen. Das Blech in den kalten Backofen auf die mittlere Schiene schieben und den Kuchen bei 180 °C etwa 50 Minuten backen.

Ergibt 12 Stücke

  • Reiseberichte

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok