08132020Do
Last updateFr, 19 Jun 2020 8pm

Petra Kaisers Forum

Blätterteigecken mit Käse und Pilzen

Zutaten für 9 Stück:
10 Stck Blätterteig, 200 g Austernpilze, 1 EL Speiseöl, 4 Lauchzwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 100 g Appenzeller, 100g Crème fraîche, Salz, Pfeffer, etwas Zitronensaft, 1 EL Milch, 1 Eigelb

Zubereitung:
1. Den Blätterteig auftauen lassen. Pilze putzen, und fein hacken. Die Pilze in heißem Öl andünsten. Lauchzwiebeln putzen und klein schneiden, Knoblauch fein hacken und kurz mitdünsten. Den geriebenen Käse und Crème fraîche unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
2. Diese Pilz-Käse-Masse auf neun Blätterteigscheiben verteilen. Milch und Eigelb verquirlen und die Teigränder damit bestreichen. Die Ecken der Blätterteigquadrate über der Füllmasse zusammenklappen und die Ränder fest andrücken.
3. Aus dem verbliebenen Blätterteigquadrat mit einem kleinen Förmchen neun kleine Dreiecke ausstechen und auf die Mitte der Blätterteigecken setzen. Die Ecken mit der restlichen Ei-Milch bestreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180°C) etwa 20 Minuten backen.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Pro Stück: ca. 159 kcal

 

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok