04262019Fr
Last updateMi, 10 Apr 2019 12am

Petra Kaisers Forum

Getreide-Nuss-Frikadellen

Zutaten für 4 Personen:
200 g Getreidekörner (Weizen, Roggen oder Grünkern), gibt's im Reformhaus, 450 ml Gemüsebrühe, 1 Lorbeerblatt, schwarze Pfefferkörner, 1 kleine Stange Lauch, 2 Möhren, Meersalz, Hefestreuwürze, gibt's im Reformhaus, 1 Ei, 100 g gehackte oder gehobelte Haselnüsse, Kokosfett für die Pfanne, 1 Bund Schnittlauch

Zubereitung:
1. Getreidekömer grob schroten und in Gemüsebrühe mit Lorbeerblatt und Pfefferkörnern aufkochen. Bei geringer Energiezufuhr ca. 20 Minuten ausquellen lassen. (Aufpassen, die Masse leicht anbrennt!)
2. Lauch putzen und waschen, Möhren schälen, beides sehr fein schneiden und zur Getreidemasse geben. Salz, Hefestreuwürze, Ei und die Hälfte der Nüsse untermischen und alles gut vermengen.
3. Kokosfett in einer Pfanne zerlassen und aus der Getreidemasse mit angefeuchteten Händen acht bis zehn kleine Frikadellen formen und von beiden Seiten goldgelb braten. Restliche Nüsse und den in Röllchen geschnittenen Schnittlauch darüber streuen.
Die Frikadellen schmecken zu allen Arten von Gemüse, sind aber auch lecker kalt.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Pro Portion: ca. 483 kcal

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok