02222018Do
Last updateMi, 07 Feb 2018 12pm

Petra Kaisers Forum

Weihnachtsmenü Nr. 06 - Low-Fat

Weihnachtliche Suppe

Weihnachts-Menü Nr. 6 - Low-Fat (alle Zutaten für 4 Personen)
Aufgeschlagene Weinsuppe mit Croûtons - Rosenkohl-Gulasch - Aprikosen-Orangensalat


Aufgeschlagene Weinsuppe mit Croûtons
Zutaten:
Croûtons:
2 Scheiben Sonnenblumen- oder anderes Mischbrot, l TL Butter, 1/2 Lauchzwiebel
Suppe:
1/2 l Brühe, 1/4 l trockener Weißwein, oder Brühe mit einem Teelöffel Zitronensaft, 2 Eier, l TL Speisestärke, 1/2 Zitrone, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, l Prise Zucker
Zubereitung:
Für die Croûtons:
Das Brot würfeln und in der heißen Butter knusprig braten. Lauchzwiebel putzen und in feine Ringe schneiden.
Für die Suppe:
Kalte Brühe, Wein, Eier und Speisestärke in einen hohen Topf geben und mit den Quirlen des Handrührers verrühren. Bei milder Hitze so lange weiterschlagen, bis die Suppe hochsteigt und heiß ist (nicht kochen!).
Die Suppe mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Wenn die Suppe länger steht, fallt sie wieder zusammen. Dann noch einmal mit den Quirlen des Handrührers aufschlagen.
Zum Servieren die Suppe sofort in vorgewärmte Suppentassen oder Teller füllen und die Lauchringe und Croûtons darüber streuen

Pro Portion: ca. 135 Kalorien, 4 g Fett


Rosenkohl-Gulasch
Zutaten für 3 Personen:
600 g Rosenkohl, 5 g getrocknete Steinpilze, 1/8 l Gemüsebrühe, Salz, 1 Zwiebel, 1 TL Butter, 2 EL Crème fraîche, 1/8 l Sherry (oder Brühe), frisch gemahlener Pfeffer, Muskat, 1 EL grüne Kürbiskerne, 1/2 Bund Basilikum oder Petersilie
Zubereitung:
Rosenkohl waschen und putzen. Die getrockneten Steinpilze in der Brühe einweichen. Rosenkohl in Salzwasser etwa fünf Minuten kochen. Die Zwiebel würfeln und im heißen Fett glasig dünsten. Den abgetropften Rosenkohl zugeben und kurz mitdünsten. Steinpilze mit der Flüssigkeit, Crème fraîche und Sherry zugeben, aufkochen und mit Salz, Pfeffer und etwas frisch geriebenem Muskat abschmecken.
Die Kürbiskerne ohne Fettzugabe leicht in einer Pfanne rösten und zusammen mit dem in Streifen geschnittenen Basilikum über den Rosenkohl geben.
Dazu schmeckt eine Wildreismischung oder breite Bandnudeln.
Pro Portion: ca. 170 Kalorien, 7 g Fett
Mit einer Portion Reis ist dieses Gericht sogar Low-Fat30!


Aprikosen-Orangensalat
Zutaten:
200 g getrocknete Aprikosen, 1/4 l Apfelsaft, evtl. 2 Anissterne, 2 Orangen, 1 rosa Grapefruit, 1 Limette, evtl. 20 g kandierter Ingwer
Zubereitung:
Aprikosen im Apfelsaft mit Anissternen zehn Minuten kochen und abkühlen lassen. Orangen und Grapefruit heiß abspülen und die Schale abschälen, die weiße Haut mit abschneiden (Saft auffangen). Früchte halbieren und in Scheiben schneiden. Limette heiß abspülen, die Schale dünn abschälen und in Streifen schneiden, Saft auspressen. Limettenschale, -saft, Orangen und Grapefruit zu den Aprikosen geben und vorsichtig vermengen. Eventuell in Scheibchen geschnittenen Ingwer darüber streuen.
Dazu schmeckt: Vanille-Eis oder Zimt-Sahne
Pro Portion ohne Eis oder Sahne: ca. 215 Kalorien, unter 1 g Fett


  • Reiseberichte

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »