02222018Do
Last updateMi, 07 Feb 2018 12pm

Petra Kaisers Forum

Liebesmenü II - für Verliebte

Nachtisch

Liebesmenü II - Für Verliebte

(alle Zutaten für 2 Personen)
Prosecco- Cocktail - Gefüllte Pfirsiche mit Ziegenkäse - Raffinierte Spaghetti - sündhaft gut - Sahniges Espresso-Mousse

Prosecco- Cocktail
Zutaten für 2 Gläser:
20 g Cocktailkirschen, 1/2 reife Kiwis, einige Kerne vom Granatapfel, 2TL Zucker, einige Spritzer 1 Zitrone, 1 TL Grenadine, 1 EL Pfirsichlikör,  1 Flasche Prosecco (gekühlt)
Zubereitung:
Die Cocktailkirschen abtropfen lassen, von den Kiwis die Schale entfernen und das Fruchtfleisch würfeln, den Granatapfel durch schneiden und die Kerne mit Hilfe eines Teelöffels herausholen, den Saft dabei auffangen und damit den Zucker einfärben.
Die gewaschenen und abgetrockneten Gläser umgekehrt in den Zitronensaft tauchen (das geht am besten, wenn man den Zitronensaft in einen tiefen Teller füllt) und sofort im gefärbten Zucker wälzt.
Die Früchte in die Gläser verteilen und je 1 TL Grenadine und 1 EL Pfirsichlikör hinzugeben. Zum Schluss mit Prosecco auffüllen.
(Den Rest vom Prosecco "zwischendurch" gemeinsam schlürfen...)

 

Gefüllte Pfirsiche mit Ziegenkäse
Zutaten:
3 Pfirsiche, etwas Zitronensaft, 3 kleine Ziegenkäse (100 g), 6 Walnüsse
Zubereitung:
Die Pfirsiche waschen und die Haut abziehen, ( wenn es keine frischen gibt, dann Pfirsiche aus der Dose nehmen), entkernen und halbieren, mit Zitrone beträufeln (entfällt bei  Dosenpfirsichen).  Den Ziegenkäse halbieren und in die Pfirsichhälften legen. Für einige Minuten unter den heißen Grill stellen, so dass der Ziegenkäse gerade anfängt zu bräunen. Mit einer Walnusshälfte verzieren.

 

Raffinierte Spaghetti - sündhaft gut
Zutaten für 2 Verliebte:
200 g Spaghetti, 5 EL frisch gehackte Kräuter (Petersilie, Kerbel, Dill, oder Basilkum, Salbei, Thymian, oder andere Kräuter nach Belieben) 1,5 EL Pinienkerne, 1/2 EL Butter, 1 EL Rapsöl, 1 Knoblauchzehe fein geschnitten, 15 g geriebenen Parmesan, Salz, Pfeffer, wer es gerne scharf mag, der nimmt etwas Chili
Zubereitung:
1. In einem großen Topf 2-3 l Wasser mit 1 EL Salz zum Kochen bringen. Die Spaghetti im Salzwasser bissfest kochen.
2. In einer heißen Pfanne ohne Fett die Pinienkerne rösten. Die Kerne herausnehmen, zur Seite stellen. Die Butter in dieselbe Pfanne geben und die geschälte und klein geschnittene Knoblauchzehe kurz anbraten und sofort das Öl und die Kräuter hineingeben. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.
3. Die abgegossenen Spaghetti, in eine angewärmte Schüssel geben und mit der Sauce und den Pinienkernen vermischen. Auf zwei Teller verteilen und mit dem Parmesan bestreuen.
Wer es lieber sämiger mag, kann in die Soße noch etwas Nudelwasser geben.
Gemeinsam genießen.

 

Sahniges Espresso-Mousse
Zutaten für 4 Portionen: (die 2. Portion später schlecken...)
1 TL Espressopulver, löslich, 300 ml Milch, 1 Päckchen Schokoladencremepulver für 300 ml Milch, 2 EL Kaffeelikör, 50 g Schokolade (Mocca), Puderzucker, Sahne und Moccabohnen
Zubereitung:
In 1 EL heißem Wasser das Espressopulver auflösen und kalt werden lassen. In eine Rührschüssel die Milch und das Schokoladenpulver hieneingeben und mit dem Mixer erst auf niedriger, dann auch höchster Stufe verrühren. Den aufgelösten espresso und den Likör hinzufügen. Die Schokolade fein hacken und ebenfalls unterheben. Alles in kleine Espressotassen füllen und kalt stellen. Vor dem Servieren einen Sahnetupfer auf die Creme geben und obenauf eine Moccabohne. Zum Schluss Puderzucker darüberstäuben.
Was für ein süßes Nachspiel ;-))

 

  • Reiseberichte

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »