01252020Sa
Last updateMo, 23 Dez 2019 9pm

Petra Kaisers Forum

Weihnachtsmenü Nr. 17


Hirse-Gemüsepfanne mit Seitan

Weihnachts-Menü Nr. 17 (alle Zutaten für 4 -6 Personen)
Maissuppe - Hirse-Gemüsepfanne mit Seitan - scharf - Sauerrahmdessert

Maissuppe
Zutaten für 4 Personen:
1 Zwiebel, Butter, 2 Dosen Mais, Gemüsebrühe, Mehl, Pfeffer, Salz, Chili-Gewürz, Sahne, 4 Würstchen, vegetarisch

Zubereitung:
Die Zwiebel abziehen, würfeln und in etwas Butter andünsten, Mehl darüber stäuben und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Den Mais hinzufügen und alles mit den Gewürzen fein abschmecken. Die Würstchen in Scheiben schneiden, in die Suppe geben, die Sahne unterrühren und noch etwas köcheln lassen.

 

Hirse-Gemüsepfanne mit Seitan - scharf
Zutaten für 4 Personen:
300 g Bio Goldhirse, Gemüsebrühe, 3 Zwiebeln, je 1 rote, grüne und gelbe Paprika, 1 Dose Mais, 200 g Filetstreifen - vegetarisch, 200 g Soja-Geschnetzeltes, Olivenöl, 1 große Dose (140 g) Tomatenmark, 200 g Sahne zum Kochen (50 % weniger Fett), 3 EL Sojasauce, Pfeffer, Salz, Paprika rosenscharf, Chili Würzer, Sambal Olek, frischer Rosmarin


Zubereitung:
1. Hirse in ein Sieb geben, heiß abspülen, in einem Topf mit 650 ml Gemüsebrühe geben und ca. 20 - 25 Minuten köcheln lassen.

2. Zwieblen abziehen und würfeln, Paprika, putzen waschen und klein schneiden. Soja-Geschnetzeltes in heißer Gemüsebrühe einweichen (lt. Packungsanweisung). Filetstreifen klein schneiden.

3. In einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen, erst die Zwiebeln andünsten, dann die Paprika dazu geben und unter Rühren andünsten. Das Geschnetzelte mit der übrig gebliebenen Flüssigkeit sowie die Filetstreifen hinzufügen. Tomatenmark  ebenfalls unterrühren mit den Gewürzen lecker abschmecken. Die Sahne hinzufügen und noch etwas köcheln lassen. Zum Schluss den Mais mit der Dosenflüssigkeit  unterrühren. Die Nadeln von einem gewaschenen Rosamarinzweig abzupfen und evtl klein schneiden, darüber streuen..

4. Alles in eine Schüssel füllen und servieren.

Wenn Kinder mitessen, dann erst später scharf würzen, damit es nicht zu scharf wird.

Sauerrahmdessert

Sauerrahmdessert
Zutaten für 6 Personen:

200 g Sahne, 50 g Zucker, 200 g saure Sahne, 200 g Crème fraîche, 1 EL Zitronensaft, 100 g Cantuccini oder Biscotti di Prato (it. Mandelgebäck besteht aus Mandeln, Mehl, Zucker, Amaretto und verschiedenen Gewürzen) 400 g gefrostete Obstmischung

Zubereitung:

Die Sahne mit dem Zucker in einer Küchenmaschine steif schlagen, nach und nach die saure Sahne, Crème fraîche, und Zitronensaft unterrühren. Das Mandelgebäck grob zerbröseln.
Dann 3 x in folgender Reihenfolge eine Glasschüssel befüllen, je 1/3 der noch gefrorenen Obstmischung, darüber 1/3 der Brösel und danach die Sahnemasse. Ganz zum Schluss mit einigen Mandelbröseln bestreuen.
Alles abdecken und für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

 

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok