01182021Mo
Last updateMi, 23 Dez 2020 7pm

Petra Kaisers Forum

Weihnachtsmenü Nr. 24


Weihnachts-Menü Nr. 24 (alle Zutaten für 4 Personen) *neu
Möhrensuppe mit süßer SahneVeggie-Geschnetzeltes mit Champignons, Kurkuma und Reis - Vanilleeis mit heißen Kirschen

Möhrensuppe mit süßer Sahne
Zutaten:

400 g Möhren 100 g Kartoffeln (mehlig-kochende Sorte), 1 Zwiebel, 2 EL Butter, 750 ml Gemüsebrühe, 3 EL süße Sahne, Salz, weißer Pfeffer, l kleines Sträußchen Petersilie

Zubereitung:
1. Die Möhren, Kartoffeln und Zwiebeln putzen, in Würfel schneiden und in der Butter andünsten.
2. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und circa 20 Minuten garen.
3. Anschließend mit dem Pürierstab pürieren, die Sahne hinzugeben, nochmals aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit kleingehackter Petersilie anrichten und heiß servieren.

 

Veggie-Geschnetzeltes mit Champignons, Kurkuma und Reis
Zutaten für 4 Personen:
500 g Champignons, 1 gelbe Paprika, 8 EL Erdnussöl, 200 g Basmatireis, 1 TL Gemüsebrühe, Kurkuma (Curcuma), 70 - 100 ml Sojasoße, 500 ml Sahne oder Sojadream 1/2 Bund Petersilie, gehackt, evtl. Chilipulver, 400 g vegetarisches Geschnetzeltes, 1 Zwiebel

Zubereitung:
1. Pilze mit feuchtem Tuch säubern, putzen und in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und würfeln.
2. 1 EL Erdnussöl erhitzen, Basmatireis einstreuen und mit Gemüsebrühe und einigen Paprikawürfeln kurz anbraten. Mit etwa der doppelten Menge Wasser aufgießen, aufkochen, Herdplatte ausschalten und Reis bei zugedecktem Topf auf der Platte ausquellen lassen.
3. Für die Soße 3 EL Erdnussöl in einem Topf erhitzen. Champignons und Paprika darin anbraten, Kurkuma (Curcuma) darüber stäuben, mit zwei Dritteln der Sojasoße ablöschen, die Sahne hinzufügen, Petersilie zugeben (2 EL zum Garnieren beiseite legen) und bei kleiner Flamme köcheln lassen, so dass die Soße eindickt. Nach Belieben mit etwas Chilipulver abschmecken.
4. Zwiebel abziehen und fein hacken. Restliches Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen, das Veggie-Geschnetzeltes und die gehackte Zwiebeln unter Wenden kross anbraten, mit übriger Sojasoße ablöschen.
5. Das Geschnetzelte mit den Sahnechampignons vermischen und mit dem Reis servieren.

 

Vanillieeis mit heißen Kirschen
Zutaten:
1 Packung Vanilleeis, 1 Glas Schattenmorellen

Zubereitung:
Die Kirschen in einen Topf füllen und erhitzen. Will man die Soße andicken, dann ein paar Löffel vom Kirschsaft vorher entnehmen und mit etwas Speisestärke o.ä, verrühren und zu den Kirschen mit dem Saft geben und aufkochen lassen. 

Ein oder zwei Kugeln Eis in ein Schälchen geben und darüber dann von den heißen Kirschen :-)

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok