11172018Sa
Last updateDi, 13 Nov 2018 11am

Petra Kaisers Forum

Pilz-Knödel mit Rahmspinat

Zutaten für 4 Personen:
Für die Knödel:
350 g Waldpilze oder Champignons, 2 Zwiebeln, 2 EL Butter, 1 Knoblauchzehe,1 EL Cognac, 6 EL gehackte Petersilie, 165 g Knödelpulver halb und halb, 250 ml Milch, 125 ml Sahne, 1 EL grünen Pfeffer,
Für den Spinat:
300 g Blattspinat, 1 EL Olivenöl, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, 250 g Magerquark, 150 g Crème fraîche

Zubereitung:
1. Pilze putzen, fein hacken. Die Zwiebeln abziehen, fein würfeln, die Butter zerlassen, die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten, die Pilze hinzufügen, weitere 5 Minuten dünsten. Die Knoblauchzehe abziehen, durchpressen und mit dem Cognac hinzufügen und alles so lange dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die Petersilie hinzufügen.
2. Das Knödelpulver mit der Milch und der Sahne verrühren, die Pilz-Masse und den grünen Pfeffer dazugeben. 30 kleine Knödel formen. Die Knödel im kochenden Salzwasser bei geringer Hitze in 10-15 Minuten gar ziehen lassen.
3. Den Blattspinat verlesen und waschen. Olivenöl in einem Topf erhitzen, den Spinat zugeben bis die Blätter zusammengefallen sind. Den Knoblauch dazupressen mit Salz und Pfeffer würzen.
4. Quark und Crème fraîche unter den Spinat rühren, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit den Pilz-Knödeln servieren.

  • Reiseberichte

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok