10172019Do
Last updateDi, 15 Okt 2019 1pm

Petra Kaisers Forum

Kartoffelplätzchen mit Zitronen-Kohlrabi

Zutaten für 4 Personen:
750 g Kartoffeln, Salz, 800 g Kohlrabi, 1 Bund Petersilie, 200 ml Milch, frisch geriebene Muskatnuss, 250 g Schlagsahne, 150 g Crème fraîche, 80 g ungeschälte Sesamsamen, 4 El Öl, 1 Zitrone, 1/2 Bund Zitronenmelisse, Pfeffer, Zucker

Zubereitung:
1. Kartoffeln waschen, schälen, grob würfeln und 20 Minuten im Salzwasser kochen lassen. Inzwischen Kohlrabi schälen, dabei die zarten Blätter beiseite legen. Kohlrabi halbieren, quer in 1 cm dicke Spalten schneiden. Petersilie waschen und hacken.
2. Kartoffeln abgießen, im Topf mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken. Milch und Petersilie unterrühren, mit Salz und Muskatnuss würzen. Püree abkühlen lassen.
3. Sahne und Crème fraîche aufkochen, Kohlrabi zugeben, salzen, zugedeckt 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Inzwischen mit feuchten Händen aus dem Kartoffelpüree 12 Plätzchen formen und im Sesam wenden. Portionsweise im heißen Öl bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 2 Minuten braten.
3. Zitrone heiß abwaschen, Schale abreiben, Saft auspressen. Melisseblättchen abzupfen, mit den Kohlrabiblättern in feine Streifen schneiden. Kohlrabi aus der Sahne nehmen und warm stellen. Sahne bei starker Hitze 2-3 Minuten einkochen lassen, mit 2 TL Zitronenschale, 1-2 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer würzen, mit 1 Prise Zucker abschmecken. Zitronenmelisse und Kohlrabiblätter mit den Kohlrabi-Scheiben in die Sauce geben und mit den Kartoffelplätzchen servieren.

Pro Portion: ca. 681 kcal
Zubereitungszeit: ca. 80 Minuten

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok