12052020Sa
Last updateFr, 27 Nov 2020 8am

Petra Kaisers Forum

Nusskuchen - glutenfrei

Dieser Kuchen ist glutenfrei und sehr wandelbar.
Das Grundrezept lautet wie folgt:
6 Eier getrennt in Eigelb und Eischnee
150 gr. Nüsse gemahlen
100 gr Zucker  und 1 Eßl. Vanillezucker
1 Prise Salz und einen Schuss Zitronensaft
1 Eßl. Kartoffelmehl
1 Messerspitze Backpulver

Eigelb und Zucker schaumig schlagen, Salz und Zitronensaft zugeben, Mehle hinzufügen und Backpulver und zuletzt vorsichtig das Eischnee unterrühren.
60 Minuten in einer Springform bei 175 Grad backen
Nun kann man den fertigen Kuchen so essen, wie er ist - oder bestäubt mit Puderzucker, einer Haselnuss - oder einer Schokoladenglasur

Man kann auch den Kuchen nach dem Erkalten durchschneiden und auf eine Hälfte geschlagene Schlagsahne auftragen, den 2. Teil oben drauflegen und nun auf den Deckel sowie auf den Rand ebenfalls Schlagsahne verteilen. Ich denke, man braucht mindestens 2 Becher Schlagsahne dafür. Vielleicht auch drei - hängt auch ein bisschen davon ab, wie dick man sie auftragen möchte.

Eine weitere Abwandlung ist, dass man auf den unteren Teil die Schlagsahne verteilt, und nun Früchte dort verteilt: Kleine Dosenmandarinen sind besonders lecker! Dann kommt der Deckel oben drauf, dieser wird mit Schlagsahne bestrichen und oben drauf zur Verzierung kommen nochmals Früchte. Mit Himbeeren geht das auch. Auch mit Erdbeeren oder Blaubeeren.
Das Ganze muss dann in den Kühlschrank

Meine Mutter hat dann eine weitere Abwandelung. Entweder nimmt sie nur die Hälfte der Zutaten oder aber macht gleich 2 Kuchen, oder sie drittelt die Menge und macht dann einen kleinen Kuchen: Und schon hat man einen leckeren Boden für Obstbelag jeder Art. Sie fügt dann noch eine Puddingcreme auf und Beerenobst je nach Wahl plus Verdickungsmittel  bzw. diese Fruchtglasuren
Und immer glutenfrei - da es immer mehr Menschen gibt, die eine Glutenunverträglichkeit oder auch eine Weizenunverträglichkeit haben, ist dies ein Kuchen, der in solchen Fällen immer ideal ankommt.

Danke Heike für das Rezept.

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok