08232017Mi
Last updateSo, 23 Jul 2017 2pm

Petra Kaisers Forum

Zucchini-Tagliatelle

Zutaten:
400 g Tagliatelle, 400 g kleine Zucchini, 2-3 Knoblauchzehen, 1 Bund Basilikum, einige Rosmarinnadeln, 5-6 El Olivenöl, 60 g geschälte süße Mandeln, 2 EL Zitronensaft, 2 EL Crème Fraîche, Salz und Pfeffer, 40 g Parmesan am Stück, Olivenöl zum Beträufeln

Zubereitung:

1. Die Nudeln ein- bis zweimal brechen und im kochenden Salz-Wasser nach Anweisung garen. Die gewaschenen Zucchini mit einem Sparschäler oder ähnlichem in dünne Scheiben schneiden (längs).  Einige Minuten vor dem Garende der  Nudeln die Zucchini hinzugeben und  mitgaren lassen. Basilikum waschen und kleinschneiden, die Rosmarinnadeln waschen und klein schneiden. Den Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Die Mandeln halbieren oder Stifte verwenden.

2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin Knoblauch, Rosmarin und die Mandeln kurz anbraten. Die abgegossenen Nudeln und Zucchini dazugeben. Zum Schluss noch den Zitronensaft sowie Crème Fraîche unterheben mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles noch einmal erhitzen.

3. Auf vorgewärmte Teller anrichten mit wenig Olivenöl beträufen und den Parmesankäse ganz dünn über das Gericht hobeln.

Dazu ein Blattsalat und ein Glas Wein, das ist total lecker. So wurden wir wieder von unserer Nachbarin verwöhnt. Danke Laura!

  • Reiseberichte

  • Rezepte

  • Latest News

Mein Forum »

Wolf
Ich freue mich auf Euren Besuch!

Hilfe für Kinder »