11172018Sa
Last updateDi, 13 Nov 2018 11am

Petra Kaisers Forum

Cannelloni mit Spinatfüllung

Zutaten für 4 Personen
Für die Cannelloni:
600 g frischer Blattspinat, 2 Schalotten, 2 EL Butter, 2 Eigelb, 100 g Crème double, 100 g Sonnenblumenkerne, weißer Pfeffer aus der Mühle, Meersalz, 12-16 Cannelloni
Für die Sauce:
1 kleine Zwiebel, 2 EL Butter, 4 EL Weizenvollkornmehl, 500 - 700 ml Gemüsebrühe, 250 g Sahne, frisch geriebene Muskatnuss
Außerdem:
50 g grobgeraspelter, schwäbischer Raclette (50% F.i.T.), 2 EL Butter in Flöckchen

Zubereitung:
1. Den Spinat putzen und waschen. Die Schalotten abziehen, würfeln und in der Butter andünsten. Den Spinat dazugeben und zusammenfallen lassen.
2. Die Eigelbe mit der Crème double verquirlen und zusammen mit den Sonnenblumenkernen unterrühren. Die Masse mit Pfeffer und Salz würzen. Die Cannelloni 30 Sekunden in kochendes Wasser halten, herausnehmen und abtropfen lassen.
3. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Für die Sauce die Zwiebeln abziehen, würfeln und in der Butter andünsten. Das Mehl dazusieben und anschwitzen lassen. Die Brühe mit einem Schneebesen unterrühren. Die Sauce zum Kochen bringen und die Sahne einrühren. 5 Minuten kochen lassen, dann mit Pfeffer, Muskat und Meersalz würzen. Die Hälfte der Sauce in eine Auflaufform füllen.
4. Die Spinatmasse mit einem Teelöffel in die Cannelloni füllen. Die Rollen in die Auflaufform legen und mit der restlichen Sahne übergießen. Alles mit Käseraspeln und Butterflocken bestreuen und im Ofen etwa 40 Minuten backen.

Zubereitungszeit: etwa 1 Stunde und 40 Minuten

  • Reiseberichte

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok