10152018Mo
Last updateDo, 20 Sep 2018 1pm

Petra Kaisers Forum

Crêpes mit Gemüsefüllung

Zutaten für 4 Personen:
3 Eier, 100 g Weizenmehl, 50 ml fettarme Milch, Jodsalz, Pfeffer aus der Mühle, 1 EL Olivenöl, 100 g Ricotta (ital. Frischkäse), 100 g Magerquark, Saft von 1/2 Zitrone, 1 Bund Minze, 100 g Schwarzwurzeln, 100 g Zuckerschoten, 1 Zwiebel, 1 TL Butter, 100 g TK-Erbsen, 50 ml Gemüsebrühe (Instant), 100 g Soja cuisine oder Schlagsahne

Zubereitung:
1. Zwei Eier mit Mehl und Milch verquirlen, würzen und 10 Minuten quellen lassen. In einer beschichteten Pfanne Öl heiß werden lassen und 4 Crêpes backen. Ricotta mit Quark, Zitronensaft und dem 3. Ei verrühren und würzen. Minze waschen, grob hacken. Minze, dann die Ricotta-Füllung auf den Crêpes verteilen. Aufrollen und in Alufolie wickeln. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft: 160 Grad, Gasherd: Stufe 3) 20 Minuten backen.
2. Schwarzwurzeln schälen und in Stücke schneiden und gleich weiterverarbeiten (Vorsicht: Der austretende Saft färbt die Hände siehe Küchentipps). Die gesäuberten Zuckerschoten mit Schwarzwurzeln in wenig Salzwasser ca. 8 Minuten bissfest garen.
3. Die Zwiebel abziehen und klein hacken. Butter erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Erbsen zufügen und 2 Minuten mitdünsten. Brühe zugießen und 10 Minuten garen. Erbsen pürieren, Sahne zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4. Crêpes aus der Folie nehmen, halbieren und auf Tellern anrichten. Schwarzwurzeln und Zuckerschoten zum Erbspürree und zu den Crêpes geben.

Pro Portion: ca. 330 kcal
Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

  • Reiseberichte

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok