08192018So
Last updateSa, 12 Mai 2018 10am

Petra Kaisers Forum

Burritos aus Mexico

Zutaten für 4 Personen:
150 g schwarze Bohnen, 200 g Naturreis, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 EL Öl, 1/2-1 TL Chilipulver, 1/2 TL Kreuzkümmel, 1 Dose Mais, 8 Mehltortillas (Fertigprodukt), 2 Frühlingszwiebeln, 80 g geriebener Käse, 4 EL saure Sahne, 150 ml Tomatensalsa (siehe unter Dips)

Zubereitung:
1. Die Bohnen über Nacht in ausreichend Wasser einweichen, dann ein bis zwei Stunden weich kochen und abgießen.
2. Den Reis in 400 ml Salzwasser bei mittlerer Hitze kochen, bis er weich ist und alle Flüssigkeit aufgezogen hat.
3. Die Zwiebel schälen und hacken. Die Knoblauchzehen schälen und durch eine Presse drücken. In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Knoblauch, die Zwiebeln, das Chilipulver und den Kreuzkümmel darin andünsten. Die Bohnen und den Mais hinzugeben. Alles zwei bis drei Minuten köcheln lassen.
4. Die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.
5. Die Tortillas nach Packungsanweisung aufwärmen. Auf jede Tortilla etwas Reis und Bohnengemüse geben und mit dem Käse und den Frühlingszwiebeln bestreuen. Je einen Teelöffel saure Sahne und einen Esslöffel Tomaten-Salsa darauf verteilen.

Zubereitungszeit: ca. 2 Stunden, ohne Einweichzeit
Pro Portion: ca. 630 kcal

  • Reiseberichte

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok