11172018Sa
Last updateDi, 13 Nov 2018 11am

Petra Kaisers Forum

Vegetarische Paella

Für 4 Personen:
je 1 rote und gelbe Paprikaschote, 1 Zucchini (ca. 125. g), 1 Bund Lauchzwiebeln, 150 g rosa Champignons, 150 g tiefgefroren Erbsen, 1 Dose (425 ml) Artischockenherzen, 1 Knoblauchzehe, 2 EL Margarine, 300 g Risotto-Reis, 1 Chilischote, Salz, 1 Tüte (Döschen) gemahlener Safran, 2 Lorbeerblätter, 100 ml trockener Weißwein, 3/4 l Gemüsebrühe (Instant), 1/2 Bund Thymian, Dillblüten und Lorbeer zum Garnieren

Zubereitung:
1. Paprika, Zucchini und Lauchzwiebeln in mundgerechte Stücke schneiden. Champignons in Scheiben schneiden. Erbsen auftauen lassen. Artischocken abtropfen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Knoblauch fein zerdrücken.
2. Fett erhitzen. Knoblauch und Reis darin glasig dünsten. Chilischote fein hacken. Reis mit Salz, Safran, Chili und Lorbeeren würzen. Mit Weißwein und 3/8 Liter Brühe ablöschen. Zugedeckt ca. 25 Minuten bei schwacher Hitze ausquellen lassen. Restliche Brühe nach und nach dazugießen.
3. Paprika, Zucchini, Lauchzwiebeln und Champignons nach 15 Minuten zufügen. Thymianblättchen abstreifen und zufügen. Erbsen und Artischocken ca. 5 Minuten mitgaren. Paella nochmals abschmecken und nach Belieben mit Dillblüten und Lorbeerblätter garnieren.

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten
Pro Portion: ca. 460 kcal

  • Reiseberichte

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok