08192018So
Last updateSa, 12 Mai 2018 10am

Petra Kaisers Forum

Asiatische Basmatipfanne


Zutaten für 4 Personen:
50 g Erdnüsse, 4 Eier, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 5 EL Erdnussöl, 500 g Möhren, 1 Bund Lauchzwiebeln, je 1 rote und gelbe Paprikaschote, 1 Stück Ingwer (ca. 7 cm), 1 Dose Bambussprossen (230 g), 200 g Basmatireis, helle Sojasoße
Zubereitung:
1. Erdnüsse ohne Fett in einer Pfanne rösten. Eier mit Salz und Pfeffer würzen und schaumig schlagen. In einer Pfanne mit 2 EL Öl vier dünne Omelettes ausbacken und in Streifen schneiden.
2. Möhren und Lauchzwiebeln putzen und waschen. Möhren in dünne Scheiben, Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Paprikaschoten putzen, waschen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Bambussprossen abtropfen lassen.
3. Basmatireis nach Packungsanweisung zubereiten. Restliches Öl im Wok erhitzen. Möhren darin unter Wenden andünsten und dabei etwas Wasser zugeben. Lauchzwiebeln, Paprika, 1 TL geriebenen Ingwer und Bambussprossen zugeben und unter Rühren 5 Minuten weitergaren.
4. Reis, Omelettestreifen und Erdnüsse zugeben und kurz erhitzen. Mit Salz, Pfeffer, Sojasoße und nach Belieben mit geriebenem Ingwer abschmecken.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Pro Portion: ca. 567 kcal

  • Reiseberichte

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok