08222019Do
Last updateMi, 22 Mai 2019 11am

Petra Kaisers Forum

Brokkoli-Reisteller und Parmesan

Zutaten für 2 Personen:
400 g geputzter Brokkoli, Salz, 2 kleine geschälte Zwiebeln, 1 geschälte Knoblauchzehe, 1-2 EL Olivenöl, 60g 8-Minuten-Reis, 5 EL trockener Weißwein, 110 g tiefgefrorene Erbsen, 1 Päckchen (30 g) tiefgefrorene italienische Kräuter, frisch gemahlener Pfeffer, 50 g Schlagsahne, 2 EL Crème fraîche, 20 g Parmesan-Käse vom Stück

Zubereitung:
1. Brokkoli in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen und abtropfen lassen. Zwiebeln in dünne Spalten schneiden. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken oder in feine Würfel schneiden.
2. Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Knoblauch und Zwiebelspalten darin andünsten. Reis zufügen, kurz mit andünsten. Mit Weißwein und 125 ml Wasser ablöschen. Mit Salz und Pfeffer wür­zen und ca. 8 Minuten kochen lassen. Kurz vor Ende der Garzeit Erbsen und Kräuter zufügen. Sahne und Crème fraîche verrühren und den Reis damit verfeinern. Abgetropften Brokkoli unter den Reis ziehen und nochmals erhitzen.
3. Mit einem Sparschäler dünne Parmesanscheibchen vom Käsestück abhobeln. Reis auf vorgewärmten Tellern mit Parmesan überstreut anrichten.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Pro Portion: ca. 380 kcal

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok