11242017Fr
Last updateMi, 22 Nov 2017 11am

Petra Kaisers Forum

Gemüse-Tarte

Zutaten für 4 Personen:
300 g Blätterteig, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 1 Bund Möhren mit Grün, 300 g Erbsen, 10 Stangen Spargel, 2 EL Sesamkörner, 1 P. getrocknete Erbsen oder Linsen
Eiermilch:
3 Eier, 100 ml Milch, 125 g Schmand, 100 g geriebener Gouda
Sauce:
125 g Schmand, 4 EL feingehackte, Salatkräuter, Salz, Cayennepfeffer

Zubereitung:
1. Den aufgetauten Blätterteig ausrollen und in eine kalt ausgespülte flache Tarteform legen. Den überstehenden Teigrand abschneiden. Mit Alufolie auslegen und getrocknete Erbsen oder Linsen einfüllen, damit die Form erhalten bleibt und blind bei 220 °C (Umluft 200 °C) 10 bis 15 Minuten vorbacken, ohne zu bräunen. Das Ganze dann abkühlen lassen.
2. Das Gemüse vorbereiten, Frühlingszwiebeln putzen und in lange Stücke schneiden. Die Mohren schälen und etwas vom Grün stehen lassen. Den Spargel schälen, dabei holzige Enden abschneiden.
3. Alles Gemüse in Salzwasser bissfest garen. Mit eiskaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
4. Gemüse kreisförmig auf dem vorgebackenen Tarteteig anordnen. Die Zutaten für die Eiermilch vermengen und über das Gemüse gießen. Etwas Gemüse „herausschauen" lassen. Sesamkörner in einer Pfanne trocken anrösten und darüberstreuen. Das Ganze bei 225 °C (Umluft 200 °C) etwa 20 Minuten backen, bis der Blätterteigrand goldbraun ist.
5. Die Saucenzutaten verrühren. Jeweils ein Stück Gemüsetarte mit einem Esslöffel Sauce auf vorgewärmten Tellern servieren.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten + 35 Minuten Backzeit
Pro Portion: ca. 717 kcal

  • Reiseberichte

  • Rezepte

  • Latest News

Mein Forum »

Wolf
Ich freue mich auf Euren Besuch!

Hilfe für Kinder »