11172018Sa
Last updateDi, 13 Nov 2018 11am

Petra Kaisers Forum

Gefüllte Weinbergpfirsiche mit Mohnsauce

Zutaten:
3 reife Pfirsiche, 200 g frische Früchte der Saison oder tiefgefroren ( z. B. Blauheeren, Himbeeren, Trauben, Erdbeeren, Melone) 100 g Honig oder Zucker (oder Ahornsirup), 250 ml weißer Traubensaft oder trockener Weißwein (oder eine Mischung aus beidem), 30 ml Marsala, 50 g Amaretti (auch Amarettini genannt: italienische Mandelmakronen), Mark einer ausgekratzten Vanilleschote (oder ersatzweise gemahlene Vanille nehmen) 2 EL Zitronensaft, 2 EL Backmohn, gequollen, 250 ml Kefir

Zubereitung:
Die Pfirsiche gut waschen, trockentupfen, halbieren und die Kerne entfernen.
Zwei Pfirsichhälften und die anderen Früchte, falls nötig, in kleine Würfel schneiden. Einen ausreichend großen Topf erhitzen. Zucker ( Honig oder Ahonsirup). Traubensaft und/oder Weißwein, Marsala, Amaretti, Vanillemark sowie Zitronensaft in den Topf geben und auf die Hälfte einkochen.
In der Zwischenzeit die 4 übriggebliebenen Pfirsichhälften im Ofen für einige Minuten leicht erwärmen (5 Minuten bei 100 °C). Die kleingeschnittenen Früchte mit in den Topf mit der Flüssigkeit geben und einmal kurz aufkochen lassen. Die Pfirsichhälften damit füllen.
Mohn und Kefir miteinander verrühren. Die gefüllten Pfirsichhälften auf vorgewärmte Teller setzen und mit der Mohnmasse umgießen. Eventuell mit Früchten dekorieren.
Pro Portion: ca. 196 kcal

  • Reiseberichte

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok