02232018Fr
Last updateMi, 07 Feb 2018 12pm

Petra Kaisers Forum

Reisebericht aus Macau

Macau - Sonnenuntergang

Macau - Weltkulturerbe und Spielerparadies am Perlfluss

Von HongKong nach Macau zu kommen, das geht ganz einfach, denn die Schnellfähren fahren rund um die Uhr. Schon nach 50 Minuten legt man an. Je nach Saison kann die Einreise nach Macau schon mal etwas länger dauern, denn es kommen täglich eine Unmengen an Touristen an.

Macau - Brücke
Macau - Brücke
Macau Fisherrme...
Macau Fisherrmen´s Wharf
Macau
Macau

Bis 1999 war Macau eine portugiesische Kolonie, heute ist sie eine Sonderverwaltungszone von China. Macauliegt rund 65 km westlich von Hongkong und ist mittlerweile durch Landaufschüttungen ca. 28,2 km² groß. Gab es früher noch 3 Inseln, Macau, Taipa und Coloane, so ist Macau mittlerweile mit dem Festland verbunden und auch die beiden Inseln Taipa und Coloane sind durch Landaufschüttungen zu nur einer verschmolzen. Macau und Taipan sind durch 3 Brücken miteinander verbunden. Und natürlich gibt es auch einen Flugplatz.

Macau
Macau
Macau
Macau
Macau
Macau

Macau entwicklte sich in den letzten Jahren zum Glücksspielort und ein Kasino jagt das andere. Man sagt nicht umsonst, es ist das Las Vegas des Ostens. Das Glücksspiel ist legalisiert worden und es gibt auch kein Monopol mehr.

Macau
Macau
Macau
Macau
Macau
Macau

Wir haben uns in einer der größten Spielbanken von Macau umgeschaut, im Casino Lisboa. Wahnsinn... Kein Wunder, dass die Fähren immer brechend voll sind, meist fährt man wegen des Glücksspiels nach Macau.

Macau
Macau
Macau
Macau
Macau
Macau

Am 15. Juli 2005 wurde der historische Kern der Altstadt Macaus in die Liste der Weltkulturerbe-Stätten aufgenommen. Zum historischen Kern zählen einige Plätze wie der Barra Platz, Lilau Patz, der St. Augustinius Platz, der Senatsplatz, der Kathedralenplatz, der St. Dominikusplatz, der Platz der Jesu Begleitung und der Camoes Platz. Daneben gibt es dann noch viele historische Gebäude, wie Kirche, Tempel, Burg, Festung auch ein Friedhof und ein Teil der alten Stadtmauer.

Macau
Macau
Macau
Macau
Macau
Macau

Der Stadtkern lässt sich am besten zu Fuß entdecken. Schöne Kolonialgebäude findet man an der Hauptstrasse Avenida de Almeida Ribeiro (auch Sanmalo genannt). Das Rathaus Leal Senado  mit der berühmten Bibliothek wurde 1784 im Stil eines portugiesischen Herrenhaus erbaut.

Macau - St. Pau...
Macau - St. Paul
Macau - St. Pau...
Macau - St. Paul
Macau
Macau

Das Wahrzeichen von Macau sind die Ruinen von Pauluskirche. In Macau gibt es zahlreiche barocke Kirchen und andere Baudenkmäler. Zu den bedeutendsten gehört die Basilica de Sao Paulo, erbaut 1637, seit einem Taifun in 1835 ist nur noch die Fassade erhalten.

Macau
Macau
Macau
Macau
Macau
Macau

Das "Heilige Haus der Barmherzigkeit" wurde etwa 1560 erbaut. Die Kathedrale wurde 1580 gegründet. (heutiger Bau 19. Jahrhundert). Die Casa Gordan (1770) beherbergt eine Sammlung christlicher sowie chinesischer Kunst.

Macau
Macau
Macau
Macau
Macau
Macau

Nicht weit von der Fassade der Paulskirche an der Fortaleza de Monte liegt der Camoes-Garten. Von da hat man eine tolle Aussicht über Macau.
Wie schon vor 15 Jahren stellen wir wieder fest, Macau lässt sich nicht an einem Tag erkunden. Jedoch haben wir viel gesehen und mittlerweile ist auch auf Macau die Hektik von Hongkong etwas rübergeschwabbt...
Macau
Macau
Macau
Macau
Macau - Brücke
Macau - Brücke

Einen ausführlichen Reisebericht können Sie hier in meinem Reiseforum nachlesen.

Ein kleines Video von Macau:

Hier geht es zur Bildergalerie:

Macau - St. Pau...
Macau - St. Paul

 

  • Reiseberichte

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »