Sidebar

Lettland im Sommer 2023


 Brücke über die Slovice

Jürmala, Riga, Kap Kolka, Kuldiga, Varve und Liepaja, das waren unsere Stationen in Lettland. Ein schönes interessantes Land mit vielen menschenleeren Stränden und freundlichen Menschen. Hier hat es uns sehr gefallen.
Hier weiterlesen: Lettland im Sommer 2023

Litauen im Sommer 2023


 Berg der Kreuze Litauen

Als erstes waren wir im Baltikum unterwegs. Mit Auto und den kleinen Motorrädern, die im Vito genügend Platz haben. Um die lange Anfahrt zu sparen, haben wir die Fähre von Travemünde nach Liepaja genommen. Hier weiterlesen:Live aus Lettland und Litauen

15
Sa, Juni
26 Neue Beiträge

Aphrodisische Rezepte
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times


Happy Valentine...
(alle Zutaten für 2 Personen)

Bananensuppe feurig scharf
Zutaten für 2 Personen:
1/2 Zwiebel, 1/2 Chilischote, 2 EL Sonnenblumenöl, 1 TL abgeriebene, Orangenschale, 50 ml Orangensaft, 200 ml Gemüsebrühe, 4 EL Tomatenketchup, 2 Bananen
Zubereitung:
1. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Chilischote der Länge nach halbieren, weiße Innenhäute und Kerne entfernen. Chilischote in dünne Streifen schneiden.
2. In einem Topf etwas Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Chilischote und Zwiebelwürfel zufügen und darin anbraten. Abgeriebene Orangenschale, Orangensaft und Gemüsebrühe zufügen und zum Kochen bringen. Ketchup einrühren und 5 Minuten mit geschlossenem Deckel kochen lassen.
3. 1 Banane schälen, in Stücke schneiden und in die Suppe geben. Mit einem Stabmixer pürieren. Die andere Banane schälen und in Scheiben schneiden. In einer beschichteten Pfanne das restliche Öl erhitzen und die Bananenscheiben darin von beiden Seiten braten. Suppe auf 2 Teller verteilen und mit den gebackenen Bananenscheiben garnieren.

 

Salat der Liebe
Zutaten:
1/4 Kopfsalat, 1/2 Bund Rauke, 1/4 Salatgurke, 1 große Tomate, 1 EL Kürbiskerne, 1 TL Kapern, 2 EL Himbeeressig, 1 EL süßer Sherry, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 1 TL Kräutersenf, 6 EL kaltgepresstes Olivenöl, 1 Hand voll Gänseblümchen
Zubereitung:
Putzen, waschen und trocknen Sie die Salatblätter. teilen Sie sie in mundgerechte Stücke auf. Waschen und trocknen Sie die Rauke. Schälen Sie die Salatgurke, und hobeln Sie sie in dünne Scheiben. Die Tomate wird gewürfelt und dabei der Stielansatz entfernt.
Gehen Sie alle Zutaten, auch die Kürbiskerne und die Kapern, in eine Schüssel, und mischen Sie alles durch.
Für die Sauce verrühren Sie Essig, Sherry, Salz, Pfeffer und Kräuter miteinander und ziehen dann das Olivenöl mit dem Schneebesen darunter.
Geben Sie die Sauce über den Salat und mischen Sie alles gründlich durch. Zum Schluss garnieren Sie den Salat mit den Gänseblümchen.

 

Spaghetti - sinnlich und scharf
Zutaten für 2 Verliebte:
250 g Kirschtomaten, 1 Knoblauchzehe, 1 scharfe rote Chilischote, 200 - 250 g Spaghetti, 3 EL Olivenöl, 1 EL Tomatenmark, Salz, Pfeffer aus der Mühle, einige Basilikumblättchen, 2 EL frisch gehobelter Parmesan
Zubereitung:
1. In einem großen Topf 2-3 l Wasser mit 1 EL Salz zum Kochen bringen. Die Kirschtomaten waschen und vierteln. Die Knoblauchzehe schälen und mit einer Presse oder einem breiten Messerrücken zerdrücken. Die Chilischote waschen, entkernen, klein schneiden.
2. Die Spaghetti im Salzwasser bissfest kochen. Knoblauch und Chili in 2 EL Olivenöl anschwitzen, das Tomatenmark unterrühren und die Tomaten dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und kurz aufkochen. Die Tomaten sollen nicht verkochen, evtl. etwas Brühe zugießen.
3. Die abgegossenen Spaghetti, in eine angewärmte Schüssel geben und mit der Sauce vermischen. Auf zwei Teller verteilen, Basilikumblättchen darauf geben, das restliche Olivenöl darüber gießen und mit Parmesan bestreuen.
Gemeinsam genießen.

 

Sektcreme mit Erdbeeren
Zutaten für 4 Personen:
Saft von anderthalb Zitronen, ca. 150 ml Sekt, 10 g Speisestärke, 62 g Zucker, 175 g Erdbeeren, 100 ml Sahne, 1 Eiweiß
Zubereitung:
Den Zitronensaft mit soviel Sekt auffüllen bis es 375 ml ergibt. Etwas wieder abnehmen und mit der Speisestärke verrühren. Restliche Flüssigkeit mit 50 g Zucker aufkochen, die Speisestärke einrühren und abkühlen lassen. Die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Sahne und Eiweiß (jeweils getrennt) mit dem restlichen Zucker steif schlagen und unter die Creme heben. Die Sektcreme und die Erdbeeren in hohe Gläser schichten und nach Belieben garnieren.

 

25 Jahre www.petra-kaiser.de


Happy Birthday Petra-Kaiser.de

Seit 25 Jahren ist meine Seite www.petra-kaiser.de online. Das muss gefeiert werden!

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Cookie-Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie auf den Button "Cookie" klicken.