10222021Fr
Last updateDo, 14 Okt 2021 8am

Petra Kaisers Forum

Griechischer Auflauf - vegan

Griechischer Auflauf

Zutaten für 4 Personen: 
1 Packung veganes Mühlen Hack von Rügenwalder Mühle, 1 Dose stückige Kräutertomaten, 15 g Tomatenmark, je 2 kleine Zwiebeln und Knoblauchzehen, 1 Packung Kritharaki (250 g), 3/4 lGemüsebrühe, 50 ml Soja Cuisine (vegane Sahne) , 2 EL Creme Vega (eine vegane Alternative zu Crème fraîche), Salz, Pfeffer, Paprika, Thymian, 2 EL Olivenöl, 200 g bedda Hirte in Salzlake (veganer Fetakäse)

Griechischer Auflauf

Zubereitung:

1. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und klein schneiden und im heißen Olivenöl andünsten. Das Mühlen Hack hinzugeben und mit den stückigen Tomaten ablöschen. Mit den Gewürzen abschmecken.

2. Nun das Tomatenmark, die Creme Vega und Soja Cuisine unterrühren und die Gemüsebrühe hineingeben.

3. Die Kritharaki ungekocht dazugeben, alles vermischen und in eine Auflaufform füllen. Ich habe auch einige Zweige frischen Thymian mit hineingegeben. Die ganzen Zweige ließen sich dann später besser aus dem Auslauf entfernen. Nun noch den Käse zerbröckeln und über den Auflauf streuen.

4. Im vorgeheizten Backofen Umluft bei 180 Grad rund 30 Minuten backen.

Das schmeckte uns richtig gut und das werde ich auch wieder machen. Allerdings werde ich dann 2 Packungen vom Mühlenhack nehmen. ;-)

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.