11172018Sa
Last updateDi, 13 Nov 2018 11am

Petra Kaisers Forum

Kräuterkekse mit Tomatendip

Zutaten für ca. 18 Stück:
Kräuterkekse:
200 ml Wasser, 60 g Butter, 120 g (Vollkorn-)Haferflocken, 3 Eier (Gew.-KI. 3), 250 g gekochte Kartoffeln, Pfeffer, Jodsalz, 4 EL gemischte, gehackte Kräuter
Tomatendip:
500 ml Tomatensaft, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1/2 Bund gehackte Petersilie, 1 -2 EL sofort lösliche Instant-Haferflocken

Zubereitung:
Kräuterkekse:
1. Das Wasser und die Butter in einem Topf erwärmen. Wenn die Butter geschmolzen ist, den Topf von der Herdplatte nehmen und nacheinander die Haferflocken sowie die Eier hinzufügen. Die Mischung erhitzen und solange kräftig rühren, bis sich der Teig vom Topfrand löst.
2. Die Kartoffeln pürieren und hinzufügen. Mit Pfeffer, Salz sowie gehackten Kräutern abschmecken. Den Teig im Kühlschrank ruhen lassen.
3. In der Zwischenzeit den Dip zubereiten. Den Backofen auf 200°C (Heißluft: 180°C) vorheizen. Aus dem Teig kleine Küchlein formen, auf ein eingefettetes Backblech legen und auf mittlerer Einschubleiste in 10-15 Minuten goldbraun backen. Die Kekse werden noch heiß serviert.
Tomatendip:
Den Tomatensaft etwa auf die Hälfte der Ausgangsmenge einkochen lassen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen, fein hacken und hinzufügen. Mit Pfeffer, Salz sowie gehackter Petersilie abschmecken. Zum Andicken die Haferflocken einrühren.

Zubereitungszeit: ca. 2 Std.
Pro Stück mit Sauce: ca. 90 kcal

  • Reiseberichte

  • Rezepte

  • Latest News

Eiweißbrot - schnell gebacken

Hilfe für Kinder »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok