04152021Do
Last updateSa, 20 Mär 2021 8am

Petra Kaisers Forum

Weihnachtsmenü Nr. 23


Weihnachts-Menü Nr. 23 (alle Zutaten für 4 Personen) *neu
Würzige Champignon-PfanneMuschelnudeln mit vegetarischem Hacksugo - Erfrischende Zitronencreme

Würzige Champingnon-Pfanne
Zutaten für 4 Personen:
2 Zwiebeln, 1,2 kg Champignons, 250 g Kirschtomaten, 2-3 EL Kräuterbutter, Salz Pfeffer, 150 g Crème fraîche, 1 Bund Schnittlauch, Petersilie zum Garnieren

Zubereitung:
1. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Champignons und Tomaten putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln.
2. Kräuterbutter in einer großen Pfanne erhitzen. Champignons ca 9 Minuten goldbraun braten, dabei ab und zu wenden. Tomaten hinzufügen und kürz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Champignons noch einmal abschmecken und servieren. Zum Schluss jeweils ein Klecks Crème fraîche drauf und den Schnittlauch verteilen. Mit der gewaschenen Petersilie garnieren.

Dazu schmeckt frisches Baguette.

 

Muschelnudeln mit vegetarischem Hacksugo
Zutaten für 4 Personen:
400 g Tomaten, 1 Stange Porree, 300 g Muschelnudeln, Salz, 1 TL ÖL, 300 - 400 g vegetarisches Hack, 1 EL Tomatenmark, 300 ml Gemüsebrühe, 1/2 TL Basilikum, getrocknet und 1/2 TL Orenago, getrocknet, Pfeffer, etwas Zucker

Zubereitung:
Nudeln in kochendem, gesalzenen Wasser nach Anweisung al dente kochen. Tomaten waschen, den Strunk entfernen und würfeln, Porree putzen, waschen und in Ringeschneiden.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und das vegetarische Hack anbraten und die Tomatenwürfel und Porreeringe dazugeben und 5 Minuten braten. Das Tomatenmark hinzufügen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Mit Basilikum, Oregano Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Noch einmal aufkochen lassen und eventuell nachwürzen.

Die Nudeln mit dem Sugo vermischen und anrichten.

 

Erfrischende Zitronencreme
Zutaten
:
2 Eier, 5 EL Zucker, 2 EL Speisestärke, 1 Päckchen Vanillezucker, 2 Zitronen, 1/2 l Wasser

Zubereitung:
Das Eiweiß vom Eigelb trennen, das Eiweiß sehr steif schlagen. Das Eigelb mit dem Zucker, Vanillezucker und der Speisestärke vermischen. Die Zitronen auspressen und den Saft sowie das Wasser in einen Topf geben, die Zucker-Ei-Mischung hinzufügen. Aufkochen und kochen lassen bis die Masse anfängt hochzuschäumen. Das Eiweiß unterheben und kalt stellen.

Diese Rezept ist von Angelika :-)

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok