08212017Mo
Last updateSo, 23 Jul 2017 2pm

Petra Kaisers Forum

Indonesien

Beitragsseiten

Indonesien, amtlich Republik Indonesia genannt, ist ein Inselstaat in Südostasiens und umfasst den Hauptteil des Malaiischen Archipels mit den Großen Sundainseln Borneo (Kalimantan, ohne den NW), Sumatra, Java (Jawa) und Celebes (Sulawesi), den Kleinen Sundainseln (Bali, Lombok, Sumbawa, Flores, Sumba, Alorinseln, Roti, Timor), den Molukken (Morotai, Halmahera, Ternate, Tidore, Bacaninseln, Obi, Sulainseln, Buru, Ambon, Ceram, Kaiinseln, Tanimbarinseln, Aruinseln) sowie Irian Jaya, und den W-Teil Neuguineas.

Menschen auf Java

Es gibt insgesamt 13.677 Inseln, davon sind 6.044 bewohnt. Die Gesamt-Landfläche beträgt 1.919.443 km², die Einwohnerzahl: 164,05 Millionen (1985), Hauptstadt ist Jakarta auf der Insel Java, die Amtssprache ist Bahasa Indonesia.

Die Inseln - um die älteste Festlandmasse, den Kern der zur eurasischen Platte gehörenden Sundaplatte, ordnen sich mehrere Gebirgsgirlanden - werden mit Ausnahme von Borneo durch ihren aktiven Vulkanismus gekennzeichnet. Die Lage an der durch einen südlich vorgesetzten Tiefseegraben (Sundagraben) markierten Grenze zur indisch-australischen sowie zur Philippinenplatte bewirkt eine hohe tektonische Labilität. Das bedeutet, es gibt immer wieder starke See- und Erdbeben.

Bali

Indonesien gilt als Waldland, weil nur rund 15% der Landfläche besiedelt sind und landwirtschaftlich genutzt werden. Durch Abholzungen ist jedoch der dominierende Regenwald regional schon ganz verschwunden (Java) oder weitgehend zurückgedrängt. Die nach der Entwaldung angestrebte Nutzung der Flächen wurde nicht erreicht.

Bali

Die Bevölkerung ist durch ethnische und kulturelle Vielfalt (360 verschiedene Menschengruppen) gekennzeichnet. Außer der amtlichen Landesprache existieren mehr als 250 Regionalsprachen und mehrere hundert Dialekte. Die vorherrschende Religion ist der sunnitische Islam (1983: 91,3% der Bevölkerung).

Indonesien, der größte Inselstaat der Welt ist faszinierend. Das tropische Paradies zieht jeden Reisenden in ihren Bann. Palmenhaine, dichte Regenwälder, grüne Reisterrassen, spitzkegelige Vulkane, feinsandige Strände, bunte Korallenriffe, modernes Treiben in der Großstadt, kleine Dschungeldörfer, antike und gigantische Tempelanlagen, Götter und Dämonen und eine erhaltene altüberlieferte Tradition, all das haben wir in Indonesien gefunden. Abwechslung bietet Indonesien nicht nur für den Badeurlauber, sondern auch für den Kulturinteressierten.

Java

Ich habe Bali das erste Mal 1990 zusammen mit meinem Mann bereist, wir waren erst eine Woche in Singapur und sind dann 2 Wochen auf Bali geblieben. 1996 war ich 10 Tage dienstlich auf Java und Bali und habe noch einmal viele Eindrücke und Bilder mitgebracht. 2005 haben wir einen Tagesausflug im Rahmen unserer Singapur-Reise zur kleinen Insel Bitan gemacht.

Übrigens das Motto der Indonesier lautet: Einheit in der Vielfalt!

Viel Spaß auf unserer Rundreise durch Bali, Java und Bintan-Island!

  • Reiseberichte

  • Rezepte

  • Latest News

Mein Forum »

Wolf
Ich freue mich auf Euren Besuch!

Hilfe für Kinder »