Sidebar

Santiago de Chile - Falkland - Südgeorgien


Pinguine

Anfang November geht es für mich auf eine Fotoexkursion. Über London geht es nach Santiago de Chile. Nach 2 Tagen heißt das Ziel Falkland. Dort geht erst es für 14 Tage auf das Schiff Polar Pioneer und wir erkunden Südgeorgien. Danach bleiben wir noch eine Woche auf einigen Falklandinseln. Ihr könnt gespannt sein auf viele Bilder.
Hier weiterlesen:
Reisesplitter von unserer Reise zu den Pinguinen - Santiago - Falkland - Südgeorgien
und hier
Reiseplanung und Vorbereitungen: Santiago de Chile - Falkland und Südgeorgien

Lettland im Sommer 2023


 Brücke über die Slovice

Jürmala, Riga, Kap Kolka, Kuldiga, Varve und Liepaja, das waren unsere Stationen in Lettland. Ein schönes interessantes Land mit vielen menschenleeren Stränden und freundlichen Menschen. Hier hat es uns sehr gefallen.
Hier weiterlesen: Lettland im Sommer 2023

Litauen im Sommer 2023


 Berg der Kreuze Litauen

Als erstes waren wir im Baltikum unterwegs. Mit Auto und den kleinen Motorrädern, die im Vito genügend Platz haben. Um die lange Anfahrt zu sparen, haben wir die Fähre von Travemünde nach Liepaja genommen. Hier weiterlesen:Live aus Lettland und Litauen

02
Sa, März
3 Neue Beiträge

Griechenland
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Moment kann ich gar nicht sagen, wie oft ich jetzt schon auf Ägina, der schönen Insel im Saronischen Golf, gewesen bin. Ich habe schon lange einfach aufgehört zu zählen. Im September 22 war es wieder soweit. Friedrichs Bruder und seine Frau kamen mit uns nach Griechenland. Auch die beiden sind nicht zum ersten Mal auf Ägina. Sie sind jetzt auch schon das dritte Mal hier.

 Familienurlaub auf Ägina

Mit dem Flugzeug flogen wir nach Athen, nahmen einen Bus nach Piräus und von dort ging es mit der Fähre in etwas mehr als einer Stunde bei strahlendem Sonnenschein nach Ägina. Nun mussten wir nur noch einmal über den Berg und schon hatten wir es geschafft. Wie schön, endlich wieder in Agia Marina zu sein. Wir kennen hier so viele Einheimische und somit ist es immer wieder wie ein Nachhausekommen für uns. Willkommen ruft man uns zu, wenn wir entdeckt werden.

 Familienurlaub auf Ägina

Wenn man einen Urlaubsort schon gut kennt, dann wandelt man meist auf alt bekannten Wegen, besucht die Orte, die einem besonders gut gefallen, isst dort, wo es einem richtig gut geschmeckt hat und versucht vielleicht doch noch etwas Unbekanntes zu entdecken. In den letzten Jahren haben wir angefangen, Geocaches zu suchen, die auf der Insel versteckt sind meist mit Erfolg, aber nach manchen müssen wir noch intensiver suchen. :-)

 Familienurlaub auf Ägina

Damit wir unabhängig die Insel entdecken konnten, haben wir uns wieder kleine Scooter ausgeliehen, Kurt und Gunhild zogen ein Quad vor. Wenn wir eine Tagestour planten, dann packten wir uns meist nur einen Snack und etwas gegen den Durst für unterwegs ein.
Manchmal denke ich, schön wär´s gewesen, wenn ich mir einen Smoothie Mixer für unterwegs mitgenommen hätte. Wir lieben das griechische Essen. Meist beginnen wir mit den leckeren Vorspeisen, dann die üppigen Hauptgerichte, zum Schluss noch ein kleines Dessert. Ja so kann man es wirklich aushalten und am Ende des Urlaubs haben wir meist etwas mehr auf den Rippen.

 Familienurlaub auf Ägina

Fürs Frühstück gehen wir immer zu Panos und beginnen den Morgen mit einem frisch gepressten Orangensaft, dazu Cappucino oder Tee, Spiegeleier, frisches Brot mit Butter und Marmelade und natürlich die sonnengereiften Tomaten. Das schmeckt uns so gut!

In diesem Urlaub sind wir auch nach Perdika gefahren. Dort haben wir uns mit weiteren Freunden getroffen. Sie wohnen eigentlich nur rund 60 km von unserem Heimatort in Deutschland entfernt, aber wir treffen uns meist in Griechenland. In Perdika kann man auch gut essen, direkt am kleinen Hafen gibt es unzählige kleine Lokale mit den typisch griechischen Gerichten auf den Speisekarten. Manchmal darf man auch noch in die Töpfe gucken.

 Familienurlaub auf Ägina

Perdika liegt genau am anderen Ende der Insel, so hatten wir schon auf dem Hinweg viele Möglichkeiten, um unterwegs für ein Foto anzuhalten und die schöne Aussicht zu genießen. Bei gutem Wetter kann man bis zum Festland gucken, manchmal sogar bis nach Athen. Den Rückweg nahmen wir - wie fast immer - über Pachia Rachi und Portes, nicht nur wegen der vielen Kurven, denn auch der Blick ist immer toll. ;-)

 Familienurlaub auf Ägina

Natürlich machten wir noch Ausflüge nach Ägina-Stadt, besichtigten (zum X-ten Male) den Aphaia-Tempel und fuhren zum Nonnen-Kloster Chrysoleontissa. Nur die Wanderung zu den kleinen Kirchen von Paleochora haben wir nicht gemacht. Bei über 30 Grad im Schatten wäre es uns einfach zu anstrengend geworden. Das machen wir dann beim nächsten Besuch wieder, wenn das Wetter kühler ist.

Die Abende waren immer sehr gemütlich. Wir haben fast jeden Abend gekniffelt und ließen uns das Mythos und den griechischen Wein schmecken.

 Familienurlaub auf Ägina

Viel zu schnell ging dieser Urlaub vorbei, es hat uns allen sehr gefallen und wir wissen genau: wir werden wiederkommen.

Noch mehr Bilder gibt es in meinem Forum: Live aus Ägina 2022 - ein Reisebericht

Santiago de Chile - Falkland - Südgeorgien


Pinguine

Anfang November geht es für mich auf eine Fotoexkursion. Über London fliegen wir nach Santiago de Chile. Nach 2 Tagen heißt das Ziel Falkland. Dort geht erst es für 14 Tage auf das Schiff Polar Pioneer und wir erkunden Südgeorgien. Danach bleiben wir noch eine Woche auf einigen Falklandinseln. Ihr könnt gespannt sein auf viele Bilder.
Hier weiterlesen:
Reisesplitter von unserer Reise zu den Pinguinen - Santiago - Falkland - Südgeorgien
und hier
Reiseplanung und Vorbereitungen: Santiago de Chile - Falkland und Südgeorgien

Fotoworkshop in Bulgarien


Bienenfresser

Fotoworkshop in Bulgarien - eine tolle Destination für die Tierfotografie.

Hier geht es zu meinem Live-Reisebericht

25 Jahre www.petra-kaiser.de


Happy Birthday Petra-Kaiser.de

Seit 25 Jahren ist meine Seite www.petra-kaiser.de online. Das muss gefeiert werden!

Wanderwege auf Ägina


Ägina Ostern 2023

Wenn wir die griechische Insel Ägina besuchen, dann haben wir immer einige To-Do´s auf unserer Liste. Freunde treffen, das gute griechische Essen  genießen, mit den Scootern die uns all bekannten Ecken aufsuchen und natürlich auch einige Wandereungen machen: Wanderwege auf Ägina

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Cookie-Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie auf den Button "Cookie" klicken.