11212018Mi
Last updateDi, 20 Nov 2018 10pm

Petra Kaisers Forum

Reisebericht

  • Mein Jakobsweg 2018 von Saint-Jean-Pied-de-Port nach Burgos

    Jakobsweg 2018

    Ich habe es wieder gemacht und bin auf dem Jakobsweg gepilgert. In diesem Jahr startete ich in Frankreich Saint-Jean-Pied-de-Port. 282,6 Kilometer bin ich gelaufen, weitere 12 Kilometer per Bus gefahren.

    In Burgos habe ich den Weg für dieses Jahr beendet. Es war wieder eine tolle Erfahrung, die ich nicht missen möchte. Ja, es war sehr anstrengend für mich, aber ich bin auch ein wenig stolz, dass ich es geschafft habe.

  • Mein Jakobsweg von Porto nach Santiago 2017

    Stempel im Pilgerausweis

    Schon lange wollte ich nach Santiago pilgern, Ende Mai 2017 habe ich es endlich umgesetzt. Ich bin von Porto nach Santiago de Compostela gelaufen. Es waren genau 281,10 Kilometer mit 469.979 Schritten.  Für mich eine tolle Erfahrung. Hier habe ich eine kurze Zusammenfassung meiner Reise geschrieben.

  • Motorradtour durch Polen - ein Reisebericht

    Ende August 2017 sind wir mit unseren Motorrädern nach Polen gefahren. 2946 Kilometer sind wir in 12 Etappen gefahren und auf vielen Spuren unserer Vorfahren gewandelt, es gab Kultur, Natur, nette Menschen. So hatten wir uns Polen nicht vorgestellt, uns hat es nämlich sehr gut gefallen. Friedrich musste einen Zahn dalassen, ich bin einmal umgekippt und die polnische Küche ist schon sehr gehaltvoll.

  • Reisebericht Panama

    Sheraton Bijao Beach

    Am 1. Januar 2018 sind wir von Frankfurt nach Panama geflogen. Dieses Mal wollten wir einen etwas geruhsamen Urlaub verleben, bissel Großstadt schnuppern, bissel Abenteuerurlaub auf Bastimentos und zum Schluss wollten wir irgendwo am Pazifik ausspannen. All das haben wir gefunden und gemacht. Es war ein toller Urlaub!

  • Reisebericht Südamerika 2015/2016

    Blick auf den Parinacota - Chile
    Knapp sieben Wochenwaren wir in Südamerika unterwegs. Rio de Janeiro - Santiago de Chile - mit dem Auto nach Antofagasta - mit Bus nach Calama, San Pedro de Atacama. Die ersten Atemzüge hoch oben im Altiplano. Glasklare Seen, weiße Vulkane, Silvester in Iquique, Arica und Putre. Weiter nach Peru: Arequipa, Puno, Titicacasee, Cusco und Machu Picchu. Zum Schluss noch  Lima und noch einmal Rio de Janeiro. Es war ein spannender Urlaub.

  • Städtetour nach Barcelona - ein Reisebericht

    Es war ein verregnetes Wochenende in Barcelona. Das Wetter lässt sich jedoch nicht ändern. Barcelona ist nach wie vor ein teures Pflaster. Mit Glück bekommt man einen bezahlbaren Flug und  auch ein bezahlbares Hotel. Für uns war das Ibis Style in Bogatell eine gute Wahl, mit einer Dachterrasse im 7 Stock.

    Vom Hotel aus gelangt man in einem gemütlichen Spaziergang zum Port Olimpic. Dort gibt es Hunderte von Docks mit ebenso vielen Booten, viele Restaurants und Bars. Wer jedoch Ende März dorthin reist, der hat am Abend den Ort fast ganz für sich alleine.

  • Reiseberichte

  • Rezepte

  • Latest News

Hilfe für Kinder »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok