Sidebar

Meine unglaubliche Reise zu den Königspinguinen nach Falkland und Südgeorgien

Königspinguine - Südgeorgien

Wow, was war das für eine abenteuerliche Reise. Ich bin wieder aus Südgeorgien und den Falklandinseln zurück. Nun berichte ich in meinem Forum ausführlich über dieses Erlebnis.  <3

Hier weiterlesen:
Eine abenteuerliche Reise zu den Pinguinen nach Südgeorgien und den Falklandinseln

Krauskopfpelikane auf dem Kerkinisee


Krauskopfpelikane am Kerkinisee

Ein paar Tage waren wir auf Fototour in Nordgriechenland am Kerkinisee. Wir wollten Krauskopfpelikane fotografieren. Hier geht es zum Bericht.  <3
Eine Fotoreise zu den Krauskopfpelikanen auf dem Kerkinisee

Lettland im Sommer 2023


 Brücke über die Slovice

Jürmala, Riga, Kap Kolka, Kuldiga, Varve und Liepaja, das waren unsere Stationen in Lettland. Ein schönes interessantes Land mit vielen menschenleeren Stränden und freundlichen Menschen. Hier hat es uns sehr gefallen.
Hier weiterlesen: Lettland im Sommer 2023

Litauen im Sommer 2023


 Berg der Kreuze Litauen

Als erstes waren wir im Baltikum unterwegs. Mit Auto und den kleinen Motorrädern, die im Vito genügend Platz haben. Um die lange Anfahrt zu sparen, haben wir die Fähre von Travemünde nach Liepaja genommen. Hier weiterlesen:Live aus Lettland und Litauen

Madrid, immer wieder schön!


 Anflug Madrid

Bevor ich im Mai wieder auf dem Jakobsweg pilgerte, hat mein Mann mich bis nach Madrid begleitet, denn vorher wollten wir noch gemeinsam unseren Hochzeitstag feiern. Hier weiterlesen: Madrid, immer wieder schön!

21
So, Apr.
26 Neue Beiträge

Reiseberichte aus aller Welt

Grid List

Unserer Weltreise 2013: Regen und Sturm in Neukaledonien - Motorradfahren in Vanuatu und die Pässe geklaut in American Samoa, wir haben wieder viel erlebt.

insgesamt haben wir 53.509 km zurückgelegt, mit dem Flugzeug und dem Schiff. Wir waren in 7 Ländern und auf 10 verschiedenen Inseln. Es war eine Traumreise für uns.

Moorea - eine Trauminsel - Südsee-Feeling - das vergisst man nie! Sie liegt nur 19 Kilometer von Tahiti entfernt, doch diese Insel ist so ganz anders als Tahiti. Die Farbe des Wassers wechselt von tiefblau zu türkis, es ist kristallklar, dahinter funkeln die grünen Berge, wahrlich ein Postkartenmotiv.

Unser Freund Dieter hat vor über 30 Jahren eine Zeitlang in Ghana gelebt und gearbeitet. Seit Jahr und Tag erzählt er uns von diesem interessanten Land, denn er fliegt mindestens 2 x jährlich für einige Wochen dorthin. Was liegt da näher, ihn zu fragen, ob er uns nicht einmal mitnimmt... ein Bericht aus dem Jahre 2003 als das Reisen noch einfach war :-)

War es Zufall oder Vorhersehung, dass es mich ausgerechnet nach Südafrika verschlagen hat? Nun ja nur für 14 Tage, aber egal, es reicht, um sich in ein Land zu verlieben.

Ein Reisebericht aus 1994 über die wunderschöne Insel Mauritius mit traumhaften weißen Strände, auch unberührte Natur im Landesinnern und liebenswürdigen Menschen.

Wer mich kennt, weiß, dass ich im Rheinland aufgewachsen bin.  Mittlerweile lebe ich schon viele Jahre in Niedersachsen, dennoch zieht es mich immer wieder dorthin zurück, wo ich als Kind aufgewachsen bin. Meine Lieblingsstadt ist und bleibt Köln, ich fühle mich in keiner anderen Stadt so wohl, wie in Köln.

Unter Wölfen - einer meiner beeindruckendsten Reiseerlebnisse. Erst habe ich mich nicht getraut, doch dann war ich mutig inmitten der Wölfe. :-)

Kraniche, die Vögel des Glücks, das sind meine Lieblingsvögel, kein Wunder, denn der Kranich ist auch die Symbolfigur meines Arbeitsgebers gewesen. Daher zieht es mich immer mal wieder an die Ostsee. Aber es natürlich noch viel mehr zu erkunden.

Ende 2016 sind wir nach Ecuador geflogen. Unsere Route: Sao Paulo, Lima, Quito, Otavalo, Cuyabeno, mit dem Auto die Straße der VUlkane von Quito nach Guyaquil. Zum Schluss haben wir die Inseln San Cristobal, Isabela und Santa Cruz auf Galapagos besucht. Eine wunderbare Reise, die uns sehr gut gefallen, hat.

Am 1. Januar 2018 sind wir von Frankfurt nach Panama geflogen. Dieses Mal wollten wir einen etwas geruhsamen Urlaub verleben, bissel Großstadt schnuppern, bissel Abenteuerurlaub auf Bastimentos und zum Schluss wollten wir irgendwo am Pazifik ausspannen. All das haben wir gefunden und gemacht. Es war ein toller Urlaub!

Mal wieder hat es mich nach New York gezogen. Ja, diese Stadt zieht mich magisch an und ich muss immer wieder hierher zurückkehren. So oft ich hier schon geswesen bin, ich finde immer wieder Ecken, die ich noch nicht kenne, denn auch New York verändert sich, nicht viel aber doch immer wieder ein wenig.

Unsere erste Reise im Jahr 2020 führte uns mal wieder nach Indien. Fünf Jahre waren wir nicht dort und es hat sich viel getan. Das Casa in Assagao gab es nicht mehr, wir mussten uns eine andere Bleibe suchen. Auch fuhren wir dieses Mal "nur" mit Scootern rum, geht auch. ;-) Ein Highlight war die Woche im Natureresort Wildernest in den Western Ghats.

Der Weg nach Australien ist weit, so weit, dass wir diese Strecke nicht an einem Stück fliegen wollten. Also mussten zwei Zwischenziele her. Nach langem Hin und Her entschieden wir uns für Bangkok und Singapur. Der Flugpreis entschied, dass wir als erstes Bangkok ansteuerten. Fünf Tage haben wir uns Zeit gelassen, denn ich gebe zu, es war unser erster Besuch in Bangkok.

 

So viele schwärmen von Bangkok, daher wollten wir uns die Stadt selber mal anschauen. Wir waren gespannt wie ein Flitzebogen. Einquartiert haben wir uns auf Empfehlung im Chatrium, ein tolles Hotel mit Blick auf dem Fluss. Da haben wir uns sehr wohlgefühlt. Die Lage war klasse. Mit dem Hotelshuttle-Boot erreicht man schnell den Taksin-Pier.

Für uns gab es viele Gründe nach Singapur und Tioman zu reisen, einer davon ist unsere ungebrochene Reiselust. Dieses Mal verbanden wir das Entdeckung von bekannten Orten mit einem neuen Abenteuer, aber lest selber.

Neue Bilder! Ende Mai 2017 bin von Porto nach Santiago de Compostela gelaufen.(281 km) Eine tolle Erfahrung.

Es zog uns wieder nach Norwegen, ein wunderschönes Land mit herrlichen Seen, einsamen Fjorden und im Sommer ist es immer hell. Am meisten freute ich jedoch auf die Insel Runde, dort wo die Papageientaucher brüten. Auch auf dem Motorrad kann man viel unterbekommen, denn meine große Fotoausrüstung musste natürlich mit.

Unsere diesjährige Motorradtour führte uns bis zum Schwarzen Meer. Wir sind 5.075 Kilometer durch 5 Länder gefahren, und haben 4 Hauptstädte besichtigt. Die Reise ging durch Österreich, Ungarn, Rumänien, Slowakei und Tschechien. Die Menschen unterwegs waren alle liebenswert, egal wo wir waren. Das Wetter war "kaisermäßig", wir hatten in den 28 Tagen nur einen Regentag. Da wurden wir aber wirklich richtig nass.

Eine paar Tage Sightseeing in Perth, einer schönen Stadt in Western Australien, bevor wir für die nächsten 52 Tage mit der Rhapsody of the Seas unterwegs waren. Diesen Quokka sahen wir auf Rottnest Island, einer kleinen Insel vor Perth.


Mit der Rhapsody of the Seas schipperten wir entlang der Westküste von Australien und stoppten u.a. in Bunbury, Albany, Adelaide, Melbourne, Tasmanien und Sydney.

Australien kann man nur stückchenweise erobern, denn das Land, vielmehr der Kontinent ist einfach zu groß, will man nicht gleich viele Monate dort bleiben. Dieses Mal wollten wir uns die Gegend zwischen Sydney und Adelaide etwas genauer anschauen.  Vor allem die Great Ocean Road stand ganz oben bei uns auf der Wunschliste.

Meine unglaubliche Reise zu den Königspinguinen nach Falkland und Südgeorgien


Königspinguine - Südgeorgien

Wow, was war das für eine abenteuerliche Reise. Ich bin wieder aus Südgeorgien und den Falklandinseln zurück. Nun berichte ich in meinem Forum ausführlich über dieses Erlebnis.  <3

Hier weiterlesen:
Eine abenteuerliche Reise zu den Pinguinen nach Südgeorgien und den Falklandinseln

Krauskopfpelikane auf dem Kerkinisee


Krauskopfpelikane am Kerkinisee

Ein paar Tage waren wir auf Fototour in Nordgriechenland am Kerkinisee. Wir wollten Krauskopfpelikane fotografieren. Hier geht es zum Bericht.  <3
Eine Fotoreise zu den Krauskopfpelikanen auf dem Kerkinisee

Jahresereignisse

Petra Kaiser - 25 Jahre online :) Am 21.6.1999 habe ich meine erste Seite von www.petra-kaiser.de ins Netz gesetzt.
Mein Forum wird 19 Jahre alt am 10.12.2005 habe ich den ersten Beitrag online gestellt... Hier geht es zu meinem 1. Beitrag ;-) /a>

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Zutaten für zwei Personen:
1 große Fenchelknolle (250 g) , ½ l Wasser, Salz, weißer Pfeffer, Muskat, 1 Ei, 2 EL Semmelbrösel, 6 EL Öl zum Braten, frische Petersilie

Zubereitung:
1. Fenchelknollen putzen. Dabei Blätter und welke Blattschichten wegschneiden. Waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Wasser mit Salz aufkochen. Fenchel reingeben. Mit Pfeffer und Muskat würzen. 15 Minuten bei geringer Hitze kochen. Abtropfen und abkühlen lassen.
2. Ei mit etwas Salz verquirlen. Abgetropfte Fenchelscheiben zuerst darin, dann in Semmelbrösel wenden. Die Panade leicht andrücken. Öl in der Pfanne erhitzen und die panierten Fenchelscheiben darin nacheinander auf beiden Seiten je knapp 3 Minuten bei kleiner Hitze braten.
3. Mit gewaschener, trockengetupfter Petersilie garniert anrichten.


Dazu schmeckt Sauce Bernaise

 

 

Meine unglaubliche Reise zu den Königspinguinen nach Falkland und Südgeorgien

 

Königspinguine - Südgeorgien

Wow, was war das für eine abenteuerliche Reise. Ich bin wieder aus Südgeorgien und den Falklandinseln zurück. Nun berichte ich in meinem Forum ausführlich über dieses Erlebnis.  <3

Hier weiterlesen:
Eine abenteuerliche Reise zu den Pinguinen nach Südgeorgien und den Falklandinseln

Krauskopfpelikane auf dem Kerkinisee


Krauskopfpelikane am Kerkinisee

Ein paar Tage waren wir auf Fototour in Nordgriechenland am Kerkinisee. Wir wollten Krauskopfpelikane fotografieren. Hier geht es zum Bericht.  <3
Eine Fotoreise zu den Krauskopfpelikanen auf dem Kerkinisee

25 Jahre www.petra-kaiser.de


Happy Birthday Petra-Kaiser.de

Seit 25 Jahren ist meine Seite www.petra-kaiser.de online. Das muss gefeiert werden!

Litauen im Sommer 2023


 Berg der Kreuze Litauen

Zur Zeit sind wir im Baltikum unterwegs. Mit Auto und den kleinen Motorrädern, die im Vito genügend Platz haben. Um die lange Anfahrt zu sparen, haben wir die Fähre von Travemünde nach Liepaja genommen. Hier weiterlesen:Live aus Lettland und Litauen

Lettland im Sommer 2023


 Brücke über die Slovice

Jürmala, Riga, Kap Kolka, Kuldiga, Varve und Liepaja, das waren unsere Stationen in Lettland. Ein schönes interessantes Land mit vielen menschenleeren Stränden und freundlichen Menschen. Hier hat es uns sehr gefallen.
Hier weiterlesen: Lettland im Sommer 2023

Was gehört denn alles in die Reiseapotheke?


Reiseapotheke

Keiner will unterwegs krank werden, dafür ist der Urlaub viel zu schade. Es wäre allerdings sehr blauäugig, wenn man auf Reisen geht und sich keinerlei Gedanken macht. Zu schnell ist dann doch mal was passiert.
Hier habe ich mal eine Aufstellung gemacht, was für uns wichtig ist, wenn wir auf Reisen gehen: 
Was gehört in die Reiseapotheke?

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Cookie-Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie auf den Button "Cookie" klicken.